Das Ostpreußenblatt Ausgabe 30 vom 29.07.00

Rechtschreibung: Die "Reform" ist geplatzt
Ein Lehrstück über den Umgang der Politik mit deutscher Kultur


Zukunft 

Kaliningrad oder Königsberg?
Gedanken über einen nicht gesendeten ZDF-Beitrag


Eigentum: "Ansprüche verjähren nicht"
Völkerrecht auf Seiten der Vertriebenen / LO will "Treuhandgesellschaft"


KOMMENTARE

Erinnerung und Verantwortung
Unlauteres Ende der Zwangsarbeiter-Verhandlungen


Moskau 1941: " ... nur durch Krieg möglich"
Neuer Suworow belegt Stalins Angriffspläne bis ins Detail (Teil I)


Großmachtpolitik: Kampf in Zentralasien entbrannt
USA und Rußland ringen um die Erdölvorräte der Region


Gedanken zur Zeit: "Sprache der Freiheit"
Deutsch gilt viel in Rußland 


Asylreform: Verfahren ohne Justiz?
Die Grünen rebellieren gegen Otto Schily


IN KÜRZE

Vergangenheitsbewältigung: Das Recht ist auf unserer Seite
Finnland streitet über eine Gedenkstätte in der Ukraine


Aids durch Armut?
Gesundheits-Konferenz von ANC-Präsidenten-These verblüfft 


ZITATE

Danzig: Heimkehr nach dem Tod
Über fiktionale und reale Friedhöfe an der Mottlau 


Tourismusförderung im Baltikum: Träume am Wegesrand
Von der Finnischen Königsstraße über Reval nach Wilna 


BLICK NACH OSTEN

Gedenken: "Flamme bin ich sicherlich ..."
Friedrich Nietzsche – Leben, Werk und Wirkung


Ostpreußische Familie

Erfrischungen im Sommer
Aromatische Bierkirschen und explosives Haus-Süllbier


UNTERHALTUNG

Für Sie gelesen
Unglaubliche Geschichten

"Chopin der Lyrik"
Dem Niemandsländer Nikolaus Lenau zum 150. Todestag


Geheimnisvolles Band
Begleiter zu den schönsten Schlössern und Burgen


Tod im Land der Morgenstille
Vor 50 Jahren begann der Korea-Krieg

Prussia-Schätze im Kartoffelsack
Auf der Suche nach der vorgeschichtlichen Sammlung des Prussia-Museums in Königsberg (Teil II)


LESERBRIEFE UND MEINUNGEN

Atombombe: Das Rätsel von Lichterfelde
War das "Manhattan-Projekt" nur möglich durch den Raub deutscher Forschungsergebnisse?