Das Ostpreußenblatt Ausgabe 44 vom 03.11.01

Parteien:
Dem Zeitgeist verfallen
Gerhard Löwenthal über die Haltung der CDU zu PDS und Schill



Brüsseler Gespräche
Vertreter der LO trafen Europa-Abgeordnete
B. Knapstein



Hans-Jürgen Mahlitz
Preußische Tugenden



Treuespende für Ostpreußen



»An militärische Grenzen gestoßen«
Bundeswehr kann internationale Verpflichtungen nicht mehr einhalten
von Jochen Arp



Kommentar
Stiller Putsch



Europäische Union:
Klose will Königsberg dabeihaben
SPD-Außenpolitiker für Einbindung der Enklave: »Chancen für Moskau und St. Petersburg«



Ausländer dürfen Land kaufen
In Königsberg jedoch nur mit Präsidenten-Ukas / Neues Gesetz



Frauenpolitik:
Kein Thema für Konservative?
Die Staats-und Wirtschaftspolitische Vereinigung versucht endlich gegenzusteuern



Warum urteilt ein Amtsgericht mit besonderer Nachsicht?



Gedanken zur Zeit:
Wenn ein »Nocebo« plötzlich mutiert ...
R. G. Kerschhofer über die Instrumentalisierung menschlicher Ängste



Aktuelles Interview:
»Es wird gerade neu gemischt«
Admiral Marcel Duval über die Weltpolitik nach dem 11. September



In Kürze


Zitate


Oberschlesien:
Kulturelle Entfremdung
Deutsche Traditionen - Von der Wiederbelebung zur Stagnation
von Renata Schumann



Blick nach Osten


Ordnung und Sicherheit:
»Nachts unbehelligt laufen können«
Seit dem Wahlsieg Schills in Hamburg rückt das Problem der Sicherheit der Bürger nach vorne (Teil II)
von Karl H. Lincke



Sozialgeschichte:
Normalbevölkerung in der Zeit des Nationalsozialismus
Eine Analyse ihrer Erfahrungen, Einstellungen und Reaktionen
von Wilfried Böhm



Königin Luise von Preußen
Eine Thematisierung ihrer Legende



Unverwechselbares Ganzes
Ute Brinckmann-Schmolling stellt aus



Für Sie gehört
E. T. A. Hoffmann auf CD



Wechselspiel der Elemente
Die Dresdner Gelbke und Birnstengel auf der Kurischen Nehrung



Eine Galerie der starken Frauen
Dichterinnen aus Ostpreußen gingen ihren Weg (I)


Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
Ruth Geede



»Südwestafrika 1904-06«
Ein Gedenkstein erinnert in der ostpreußischen Stadt an sieben gefallene deutsche Soldaten



Das historische Kalenderblatt: 
7. November 1949 - Uraufführung der Staatshymne der DDR in Berlin (Ost)



Königsberg / Wetzlar:
Die Diakonissinnen der »Barmherzigkeit«
Das Gedenken an die selbstlosen Schwestern in Ost und West
von Ruth Geede



Ernst-Wiechert-Renaissance
Die Wiederentdeckung des ostpreußischen Dichters in der Republik Polen



Meldungen


Erfolgreiche Veranstaltung der Landsmannschaft Ostpreußen:
Historischer Durchbruch
Kwasniewski fördert Dialog zwischen Vertriebenen und Polen
von Bernhard Knapstein



»Gemeinsames Erbe«
Grußwort des polnischen Staatspräsidenten



Kultur ist überlebenswichtig
Die finanzielle Förderung der Vertriebenen-Verbände thematisiert



Äußere und innere Bilder
In Memel öffnet eine Mollenhauer-Ausstellung letztmalig ihre Pforten



In der Heimat unterwegs
Hamburger Autorenlesung begeisterte das Publikum



Verantwortung für die Vertriebenen
Die Kreisgemeinschaft Fischhausen und der Kreis Pinneberg feierten das 50jährige Bestehen ihrer Partnerschaft



Wunsch nach der Union des Friedens
Die Ostpreußen des gesamten Freistaates Sachsen begingen in Chemnitz ihr großes Heimattreffen



Goldenes Ehrenzeichen  für Walter Schulz


Klimahysterie:
Opfer an den Zeitgeist
Negativbeispiel für eine vom Staat finanzierte Forschung, deren Ziel der absehbare Nutzen ist
von Prof. Heinz M. Kottowski-Dümenil (Teil II)