Das Ostpreußenblatt Ausgabe 16 vom 20. April 2002

Verteidigung bleibt Pflicht
Gerd H. Komossa berichtet von der Kommandeurstagung


Nahost - "Politik der leeren Hände"
US-Außenminister Powell unter Druck: Er muß Sharon und Arafat Erfolge abtrotzen


Kommentar
TV total


"Sudetendeutsche entschuldigen sich"

Wilhelm v. Gottberg:
Königsberg nicht im Blick


Gedanken zur Zeit: Politisches Nebelfaß
von Lienhard Schmidt


Studie des Ausbildungsbeauftragten der Bundeswehr erschüttert und kommt einer Bankrotterklärung gleich
Das "Sparschwein der Nation" ist ausgeblutet


Wehrpflicht - Pro und Contra

Kirchenbücher: "Für dumm verkauft"
Skandalöses "Geschäft" deutscher und polnischer Bischöfe
von Klaus Schulz-Sandhof


Michels Stammtisch:
Verdruß


In Kürze

Krawall-Demo in Wien gegen Reemtsma

Nahöstliches Lügengebäude
Die Wirkung einseitiger Propaganda
von R. G. Kerschhofer


Propaganda - eine Waffe in Arafats Hand
Verkehrte Fronten: Palästinensischer "David" gegen israelischen "Goliath"
von Jürgen Liminski


Baltikum: Bildungshungrige Barone
Deutsche Schultraditionen in Estland, Lettland und Litauen
von Bodo Bost


Blick nach Osten

Ungarn: Linksfront vorn
Wahlkrimi geht am 21. April in die letzte Runde
Überraschend konnte die Sozialistische Partei (MSZP) am 7. April die erste Runde der ungarischen Wahlen für sich entscheiden.


Bedenkliche Reifezeugnisse: Keine EU ohne PC
Bewerber mit neuer "Anti-Rassismus-Politik"


Königsberg: Ein Flug über das Samland
Per Hubschrauber erkundete Peer Schmidt-Walther die Region


Meldungen

"Politiker einmal unter sich"
Der Weg der Parlamentarischen Gesellschaft von Bonn nach Berlin


Die Welt der Schiffe
Zur 100. Ausgabe einer Zeitschrift für Freunde der Seefahrt


Der Nachlaß
von Renate Dopatka


Das doppelte Lottchen
von Hella Leuchert-Altena


Drei Wünsche frei für Großmutter
von Annemarie Meier-Behrendt


Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
Ruth Geede


Blumen für die falsche Dame
oder Ein junger Mann hat Liebeskummer - Heitere Erzählung von Gabriele Lins


Für Sie gelesen
Briefe an die Kinder


Oper oder Film?
Rudi Godden begann einst beim Kabarett


Hildchen is schwer von Kapee
Tuta und Malchen aber kennen das richtige Datum


Sammler und Mäzene
150 Jahre Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg


Für Sie gehört
Siegfried Lenz auf CD


Tod, Liebe und Trauer
Die Pietà im Werk von Käthe Kollwitz - Anmerkungen zu einer Ausstellung


Serie: Preußen und Polen (III)
Bismarcks Kampf für das Deutschtum im Osten
von Rüdiger Ruhnau


Er hieß Kalli

von Margot Gehrmann


Schwester Anna
von Paula Reinboth


Leserbriefe

Spurensuche in Maastrich
Ostpreußen auf der größten Antikmesse in Europa


Programm des Deutschlandtreffens der Ostpreußen in Leipzig

Zuwanderungsgesetz: Projekt Multikulti durch die Hintertür?
von Hans-Joachim von Leesen