Das Ostpreußenblatt / Preußische Allgemeine Zeitung / Ausgabe 19 vom 11. Mai 2002

Waffengesetz: Die Falschen im Visier
Eberhard Wenzel über die Konsequenzen aus der Erfurter Bluttat


Kommentar
Pure Gier


Mißmut über die ENA-Clique / Frankreichs nächste Wahl bleibt spannend
von Pierre Campguilhem


Wer war im Lager Potulitz?

Hans-Jürgen Mahlitz:
Erinnern - auch an die eigenen Opfer


In Kürze

Leipzig: Eine Stadt kommt wieder
Rundgang durch das quirlige Zentrum der neu erwachten Messemetropole
von Hans Heckel


Gesetz zur "Militärhilfe" soll Straffreiheit für US-Soldaten garantieren
Freibrief für Völkermord / Washington mißachtet Internationalen Gerichtshof


CDU: Dekrete kassieren!
Landsmannschaften begrüßen sächsischen Vorstoß


Gedanken zur Zeit: Muttertag - nicht nur Anlaß für einen Blumenstrauß
In unserer ideologisierten Welt mutiert die Mutter zur "Frau während der Zeit der Kindererziehung"
von Wilfried Böhm


Frankreich: Vor dem dritten Wahlgang
Kann Chirac auch von den Parlamentswahlen profitieren?
von Jürgen Liminski


Der internationale Sieg des Ariel Scharons
Die Uno-Untersuchungskommission wurde aufgelöst, die Vorgänge in Dschenin bleiben ungelöst


Zitate

Interview: Von Toleranz keine Spur
Jörn Brauns über neue Gefahren durch den Islam in West und Ost


Blick nach Osten

Jubiläum: Spree-Aussichten
20 Jahre "Arbeitsgemeinschaft Ostmitteleuropa"


Polen: Alte Ängste / Landesweite Volkszählung am 20. Mai

Kirche: Einweihung in Gehlenburg
Bei der evangelischen Kapelle wurde das Innere restauriert und das Dach erneuert


Leserbriefe

Hans Herrmann verstorben

Große Zeit auf der Bühne
Zum 80. Geburtstag der Schauspielerin Antje Weisgerber aus Königsberg


Vitamin für die Seele
Gedanken über die Dankbarkeit
von Eva Hönick


Große Meisterschaft
Der Bernsteindrechsler Werner Lux wird 80 Jahre alt


Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
Ruth Geede


Geheimnis geplatzt
von Hannelore Patzelt-Hennig


Alles Liebe zum Geburtstag
von Gabriele Lins


Gedichte

In zeitloser Harmonie
Tapisserien von Anka Kröhnke verbinden Kunst und Architektur


Sand und Wasser
Arbeiten von Rüdiger Bergmann in Düsseldorf


Ein großer Erzähler
Karl Michael Vogler liest Ernst Wiechert


Von Auge bis Backe
Neue Lieferung des Preußischen Wörterbuchs


Völkerverständigung als Ziel
Absichtserklärung über deutsch-polnischen Jugendaustausch unterzeichnet


Kulturarbeit für die Heimat
Die 10. Ostdeutschen Kulturtage des BdV-Thüringen


"Reichlich süß!"
200 Jahre Rübenzucker im Spiegel der Zeit


Ein Handwerk stellt sich vor
Sommerakademie Sticken im Ostheim


"Was wird aus Königsberg?"
Diese und andere Fragen beherrschten die Frühjahrs- und Frauentagung der Landesgruppe NRW


Evangelische Ostpreußen

Ursachenforschung: Wie kann es zu Bluttaten wie jetzt in Erfurt kommen?
Die Saat der Gewalt (Teil II) Am Anfang stand der Abbau tradierter Werte und Tugenden
von Christa Meves


Preußens Erbe _ Preußens Ehre
von Gottfried Loeck

Das letzte Aufgebot
Warum deutsche Soldaten 1945 bis zur letzten Patrone kämpften
von Friedrich-Carl Albrecht


Vor 150 Jahren errichtete Ferdinand Schichau in seiner ostpreußischen Heimatstadt eine Schiffbauwerft:
Torpedoboote aus Elbing und Minensuchboote aus Königsberg für das Reich (und das Ausland)