© Das Ostpreußenblatt / Preußische Allgemeine Zeitung / Landsmannschaft Ostpreußen e.V. / 06. September 2003


Rezepte der Woche

 

Kürbissuppe

Man nehme: 750 g geschältes Kürbisfleisch, 1 l Wasser, 1/2 l Milch, 15 süße, 2-3 bittere Mandeln, 1 EL Zucker, etwas Salz, Rosenwasser, 1 TL Mondamin, 1 Eigelb

Zubereitung: Den Kürbis schälen, entkernen, mit einem Löffel das weiche Fleisch auskratzen, würfelig schneiden, in Wasser weich kochen und durch ein Sieb schlagen. Den verbliebenen Kürbisbrei mit Milch auffüllen, die Mandeln häuten, hacken und mit Zucker, Salz, Rosenwasser in die Suppe geben. Mit Mondamin binden. Eigelb unterrühren.

 

Gebratener Kürbis

Man nehme: 1 Kürbis, Olivenöl, Salz, reichlich Knoblauch, Joghurt, frische oder getrocknete Minze

Zubereitung: Den Kürbis aufschneiden, schälen und entkernen. In fingerdicke Scheiben schneiden, mit etwas Salz und je nach Geschmack viel oder wenig zerdrücktem Knoblauch einreiben. Etwa 1 Stunde ziehen lassen. Das Öl in der Pfanne erhitzen, Kürbisscheiben zufügen und von beiden Seiten goldbraun braten. Dazu reicht man leichten Joghurt, gewürzt mit etwas Salz und Minze.