© Preußische Allgemeine Zeitung / Inhalt Folge 52 vom 31. Dezember 2005

Deutschland voranbringen
von Wilhelm v. Gottberg


Hans-Jürgen Mahlitz:
"Fernsehfreie Zone!"


Zum Neuen Jahr

Zu früh gefreut? Zu früh getadelt?
Nach dem EU-Finanzgipfel war manche Aufgeregtheit etwas voreilig
von Hans-Jürgen Mahlitz


Menschenwürde ist ein Geschenk
Kirchen und Gewerkschaften fordern mehr soziale Gerechtigkeit
von Jürgen Liminski


Wer kennt schon Ingolf Roßberg?
Warum Wowereit die Länderfusion mit Brandenburg will und zum Provinzbürgermeister absteigen könnte
von Patrick O’Brian


Von Wende zu Wende
von Harald Fourier


Gleichberechtigt gegen die Wand
Während rigide Gesetzes-Bürokratie Neueinstellungen behindert, tüfteln Politik und Gewerkschaften an Luftschlössern
von Markus Schleusener


Kampf der Diffamierung
Historikerin belegt, daß Vergewaltigungen durch Wehrmachtsangehörige hart bestraft wurden
von H.-J. von Leesen


"Heute gelten die Bücher als politisch inkorrekt"
Interview mit Professor Dr. Dr. Alfred de Zayas über Flucht und Vertreibung als gesellschaftliches Thema


Milliardengrab
Nicht nur Hartz IV kostet unsinnig viel Geld


Ein Leben für Deutschland
Zum Tode des Publizisten und Politikers Uwe Greve


Gedanken zur Zeit:
Die Bayern sind im Vorteil
von Wilfried Böhm


MELDUNGEN

Katzenjammer
Streit um Grazer Schwarzenegger-Stadion
von R. G. Kerschhofer


Trunken vor Optimismus
Beitrittskandidaten Bulgarien und Rumänien können auf gut gefüllte EU-Töpfe hoffen
von Ernst Kulcsar


"Moment mal!"
Bald nur noch 65 Millionen Deutsche?
von Klaus Rainer Röhl


LESERFORUM

Was ist Glück?
Ein besonderer Blick zurück
von Silke Osman


Als Eva zum Apfel griff
Eine Berliner Ausstellung zeigt den langen Weg vom Selbstversorger zum Selbstbediener


Hilfe für Familien
Wohnstätte für autistische Kinder geplant


Abschied und Neubeginn
oder Wenn das alte und das neue Jahr einander begegnen
von Gabriele Lins


Wen die Götter lieben
Zum 250. Geburtstag des Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart
von Werner Dremel


Neue Bücher zum Mozart-Jahr

Was Berlin und das Samland gemein haben
Eine Gruppe um Louis-Ferdinand Schwarz nahm an Fischhausens 700-Jahrfeier teil und machte sich ein aktuelles Bild von der Lage


Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Veranstaltungen im Mozart-Jahr

Glänzende Höhepunkte auf der Bühne
Die Sammlung Königsberger Theaterzettel in der Staatsbibliothek zu Berlin läßt goldene Tage wieder lebendig werden
von Martin Hollender


Zu acht nach Königsberg
Deutsche Historiker diskutierten mit Kollegen der Kant-Universität über 750 Jahre Königsberg


MELDUNGEN

Wir gratulieren…

Unvergessen
Das goldene Zeitalter Königsbergs


Keine Advents- und Weihnachtsberichte

Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

Veranstaltungen

Zum Jahresende
Marzipan und Glockenmusik


Tagebuch eines Bücherwurms
Unterhaltsam-Nachdenkliches rund ums Buch
von Willi Wegner


Kinderschlacht
… zu Land und auf den Meeren – Erinnerungen
von Walter Westphal


Die Heiligen Drei Könige in Preußen
Wie die protestantische Großmacht am 6. Januar das Fest der Erscheinung des Herrn beging
von Manfred Müller


Ist die Wiedervereinigung gescheitert?
"Der Kommunismus in der deutschen Erinnerungskultur" – 4. Internationale Symposium der Stiftung Ettersberg
von Manfred Müller


Die Schwester des Königs
Biographie über Wilhelmine von Bayreuth, die Tochter des Soldatenkönigs


Wilde Tiere
Die Engländer und ihre Kolonien


Das geraubte Leben
Junge Frau erkrankt 1948 in Japan an Lepra und wird auf eine Insel verbannt


Nachruf
Geschichte des BdV Salzgitter


Tödliches Doppelleben
Plötzlicher Herztod des Vaters erweist sich als Mord


Skandalöse Liebschaften
Alois Uhl über die mehr oder minder bedenklichen Beziehungen von Päpsten zum anderen Geschlecht


Susannes neue Freunde / Weshalb wir nicht demonstriert haben: Was uns Frau Osthoff von ihren "Entführern" berichtet, klingt doch alles ganz nett?
Der Wochenrückblick mit Hans Heckel


MELDUNGEN / ZUR PERSON

ZITATE