© Preußische Allgemeine Zeitung / Inhalt Folge 40 vom 07. Oktober 2006

Mozart oder Mohammed
Deutschland wird selbstbewußt: Es geht um die Werte des Abendlandes
von Klaus D. Voss


Klaus D. Voss:
Miese Manager


Rücktritt verlangt
Zwei Drittel gegen Jaroslaw Kaczynski


Christen als Geiseln nehmen
Irakischer El-Kaida-Führer ruft zu einer Welle von Gewalttaten auf
von Klaus Apfelbaum


Für die Opfer des Weltkommunismus
In Ungarn wird am 21. Oktober eine Gedenkstätte für die rund 100 Millionen Toten eingeweiht
von Wilhelm v. Gottberg


"Fatwa" gegen Lehrer
Franzose auf der Flucht vor mordwilligen Islamisten
von Felix Menzel


Michels Stammtisch

Privileg mit Ohren
Stasi-Affäre um "Adlon"-Chef Klippstein offenbart Bespitzelung bei seinem vorigen Arbeitgeber "Neptun"
von Markus Schleusener


Sinnvolle "Kulturprojekte"?
von Harald Fourier


Wie verkaufe ich einen Polit-Thriller?
Neues Buch über vermeintlichen Doppelmord an Uwe Barschel verfügt vor allem über eins: eine aufsehenerregende PR-Kampagne
von Patrick O'Brian


Ein Staat, der keiner ist
Für die verschiedenen Interessengruppen im Libanon ist Frieden keine wirkliche Option
von Sverre Gutschmidt


Neue Spur im Mordfall Hariri

Von Briten wie Franzosen betrogen
In beiden Weltkriegen führten falsche Versprechungen zu einer Parteinahme gegen die deutsche Seite


Deutsche Mondlandungen
Transrapid-Unglück ist Symbol für entscheidungsunwillige Führungselite
von Rebecca Bellano


Viel Spaß mit Steuer-Milliarden
Steuerzahlerbund beklagt: Staatsanwälte nehmen sich Verschwender nicht vor
von Klaus D. Voss


Florian Möbius:
Fette Ratten contra Mager-Models


Nur ein Papiertiger
Schweizer Asylrecht ist keineswegs so streng, wie es dargestellt wird
von Sverre Gutschmidt


Nato-Beitritt spaltet Kiew
Ukrainischer Premier behauptet, sein Land wäre noch nicht reif
von M. Rosenthal-Kappi


Schüssel entthront
Österreich hat sich umorientiert
von R. G. Kerschhofer


MELDUNGEN

Mit erhobenem Haupt
Japans neuer Premier will seinem Land zu besserem Selbstbewußtsein verhelfen
von Albrecht Rothacher


Den Kroaten die Tür vor der Nase zugeschlagen?
Immer öfter wird die Behauptung laut, daß mit Bulgarien und Rumänien die EU-Erweiterung beendet sei, dabei gäbe es geeignetere Kandiaten
von Dietrich Zeitel


Zu wenig Hochschulabsolventen?
Die OECD verbreitet irreführende Zahlen - Deutsche Krankenschwestern auch ohne Universität gut
von George Turner


Zahl der Sitzenbleiber reduzieren
Schleswig-Holstein schafft neue Schulformen und erhöht Chaos zwischen Bundesländern


Was ist vorrangig?
Kultusministerkonferenz in Umsetzung uneins


Worte und Taten

"Er war groß, schön wie Apollo"
Vor 200 Jahren fiel Prinz Louis Ferdinand - Er war nicht nur ein Frauenschwarm, sondern auch ein geschätzter Komponist
von Barbara Mussfeldt


Der Erfinder der Romantik
Caspar-David-Friedrich-Ausstellung jetzt in Hamburg
von Silke Osman


Deutsche Kultur gespiegelt
Vor 100 Jahren wurde der Regisseur Wolfgang Staudte geboren
von Helga Steinberg


Leserforum

Wohnen in einem Denkmal
Eine Ausstellung zeigt, wie alte Industriebauten sinnvoll neu genutzt werden können
von Silke Osman


Feierabend einmal anders
Hamburger Galerie unterstützt Laien beim Malen in Acryl - auch Vereinsausflüge möglich
von Rebecca Bellano


Kleine kunterbunte Lesestunde

Worte zu "Gustavs" Heimkehr
Ein Gruß des Stadtvertreters aus Anlaß der Rückkehr des Tilsiter Elchs


Triumphsäule statt Lenindenkmal
Königsbergs Hansaplatz hat eine neue 28 Meter hohe Attraktion aus Granit
von Marianne Neuman


MELDUNGEN

Neue Flagge und neues Wappen
Neue Symbole anläßlich des 60. Jahrestages der Umbenennung Königsbergs
von Marianne Neuman


Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


MELDUNGEN

Wir gratulieren

Aus den Heimatkreisen

Landsmannschaftliche Arbeit

"Ein großer Gewinn"
Erste Theater- und Musiktage der Rußlanddeutschen in NRW
von Dieter Göllner


Mein Leben im Lager 141
Wie ein ostpreußischer Junge die Nachkriegszeit auf dem Koselhof im Kreis Gumbinnen erlebte
von Helmut Spies


"Eine Mahnung und ein Ansporn"
Das Wunschkonzert für die Wehrmacht sollte Brücke zwischen Front und Heimat sein
von Hans-Joachim von Leesen


Wie Herberger Nationaltrainer wurde

Lebenslügen
Inderin mit Familiengeheimnis


Preußenkönig privat
Hans Bentzien schildert aus Sicht Friedrichs des Großen dessen Leben


Intellektuelles Meisterwerk?
Mysteriöse Liebesbriefe des Insassen einer Psychiatrie


Erstickte Hoffnung
Hintergründe und Folgen des Ungarnaufstands von 1956


Rissiger Koloß
Widersprüche und Kämpfe in der Sowjetunion


Saubere Lösungen / Die CDU-Landeschefs stehen hinter Merkel, wo sie ihre Waffen ordnen für einen unterhaltsamen Diadochenkampf
Der Wochenrückblick mit Hans Heckel


MELDUNGEN / ZUR PERSON

ZITATE