© Preußische Allgemeine Zeitung / 11. November 2006

"Ich fotografiere Menschen und nicht Politiker"
Laurence Chaperon hat einen neuen Bildband vorgelegt, der Fotos und Aussagen zum Thema Zeit miteinander verknüpft

Laurence Chaperon ist eine der renommiertesten Politiker-Fotografinnen Deutschlands. Die Pariserin studierte nach dem Ende ihrer ersten Karriere als Ballettänzerin in Bonn Fotografie.

Ihr Motto "Ich fotografiere Menschen und nicht Politiker" machte ihre Arbeiten bei Zeitungen und Magazinen als Abnehmer und den Politikern als Motiven gleichermaßen beliebt.

In dem aktuell veröffentlichten Bildband "Zeit für Zeit" hat die inzwischen mit dem Bundestag nach Berlin gezogene Wahl-Deutsche Fotos von zahlreichen bekannten Politikern veröffentlicht, die zu ihren Fotos jeweils einige Zeilen zum Thema Zeit geschrieben haben.

"Zeit ist unfaßbar für uns - zum Glück! Ich kann die Zeit in schönen Momenten nicht festhalten, und ich habe keine Möglichkeit, sie länger andauern zu lassen. Zeit ist eine Kraft, die schmerzlich verändern, aber auch trösten und Wunden heilen kann." Während der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Peter Harry Carstensen - der hier für ihn so typisch am Hafen fotografiert wurde - offenbar selbst zur Feder gegriffen hat, zitieren einige andere wie beispielsweise Peter Struck lieber bekannte Literaten und Philosophen. Auch die Länge der Beiträge ist sehr unterschiedlich. So hat die Kanzlerin Angela Merkel für sich das Motto "In der Ruhe liegt die Kraft" gewählt, während der umfassende Beitrag des niedersächsischen Ministerpräsidenten Christian Wulff aufgrund seiner Länge in einer sehr kleinen Schriftgröße gedruckt werden mußte.

Ein wenig enttäuschend ist allerdings die Tatsache, daß Laurence Chaperon alle Politiker in einer für sie jeweils ziemlich typischen Pose zeigt. Guido Westerwelle beim Segeln, Klaus Wowereit vorm Roten Rathaus und Berliner Funkturm, Anette Schavan in einer Bibliothek, Norbert Lammert im Bundestag; alle Fotos könnten auch für Image-Kampagnen der Abgebildeten verwendet werden. Bel

"Zeit für Zeit - Ein Bildband von Laurence Chaperon", Aqua Verlag, Köln 2006, geb., zahlr. Farbfotos, 24,80 Euro, Best.-Nr.

Fotos: "Zeit hat für mich viel mit Handeln, mit Praxis zu tun, mit einer Zeit des Eingreifens": Neben Claudia Roth und Roland Koch zeigt der Band zahlreiche bekannte Gesichter. (Chaperon)


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren