© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 35-07 vom 01. September 2007

Die Augen zu und durch
Große Koalition in der zweiten Halbzeit ohne jeden Reformeifer
von Klaus D. Voss


Klaus D. Voss:
Weltfremd


Warschau will den Spieß umdrehen
Rückgabe polnischer Kulturgüter gefordert – Offen bleibt, um was es gehen könnte
von Klaus Apfelbaum


Im Abseits
EU-Beitritt der Türkei nicht mehr realistisch


Das Mißtrauen wächst
Beim Fall Mügeln gibt es mehrere offene Fragen, doch die Medien enttäuschen
von Hans Heckel


Ohne politischen Hintergedanken?
Wilhelm-Pieck-Straße in Zechin – Märkisches Dorf ehrt den DDR-Präsidenten
von Jörg B. Bilke


MELDUNGEN

Antifa im Geldregen
»Mügeln« läßt die öffentlichen Quellen noch üppiger sprudeln
von Markus Schleusener


Zu Besuch bei den Preußen Asiens
von Harald Fourier


Eine Metropole verheilt
Stadthäuser statt Wohnsilos: Im Herzen Berlins werden Maßstäbe für zeitgemäße Stadtplanung gesetzt
von Peter Westphal


Sorben bangen um Förderung

Lernen und nochmals lernen
Nach Jahren der Lethargie machen Bildungspolitiker endlich ihre Hausaufgaben
von Mariano Albrecht


Preußen setzte Maßstäbe
Die Franckeschen Anstalten und die Niederlage von Kunersdorf brachten die Schulpflicht voran
von Manuel Ruoff


Recht auf Bildung

Kampf um den Briefmarkt
40 Prozent niedrigere Stundenlöhne – Deutsche Post AG arbeitet mit Gewerkschaften zusammen
von Rebecca Bellano


Ost-Deutsch (30):
Brüderschaft
von Wolf Oschlies


Döner-Buden statt Einsteins
In Sachen Zuwanderung ist die Große Koalition mal wieder zu kurz gesprungen
von Ansgar Lange


MELDUNGEN

Verschwörung gegen Rußland
Ermittler der russischen Polizei sehen Drahtzieher für den Auftragsmord im Westen
von M. Rosenthal-Kappi


Feind im Innern
Mazedonien prosperiert, doch radikale Albaner sorgen für Unruhe
von Wolf Oschlies


Partnersuche
Pakistans Musharraf kämpft um Machterhalt


MELDUNGEN

Aussteigen oder Weitermachen?
Das Dilemma mit Afghanistan und dem Irak – Einblicke in die Zukunft
von R. G. Kerschhofer


Massenarmut in der Schatzkammer Asiens
Die Mongolei hat zahlreiche Bodenschätze, doch hiervon profitieren nur die postkommunistischen Kader
von A. Rothacher


MELDUNGEN

»Moment mal!«
Nähe zum Gegner – Lafontaine und die NPD
von Klaus Rainer Röhl


Einfach nur ein Gebäude?
Am »Tag des offenen Denkmals« können in diesem Jahr historische Sakralbauten besucht werden
von Helga Steinberg


»Der Balzac des deutschen Ostens«
150. Geburtstag von Hermann Sudermann: Blankensee feiert sich selbst und seinen berühmtesten Einwohner
von Silke Osman


»Ich bin ein Sonntagskind«
Eine Begegnung mit Karin Stilke, die einst von den großen Fotografen der Zeit abgelichtet wurde
von Susanne Deuter


Das Geheimnis wurde mit dem Leben bezahlt
Seide, die elegante Schmeichlerin: Anmerkungen zur Geschichte eines begehrten Textils
von Anne Bahrs


Alles andere als fröhlich

Berechtigte Zweifel oder Hexenjagd?
Forderung nach Verbot von Scientology in Deutschland wird laut, doch es fehlen greifbare Argumente
von Rebecca Bellano


Gut für den Arbeitsmarkt und Chancengleichheit?
Fachkräftemangel macht »Studium ohne Abitur« möglich
von George Turner


Renaissance der Philatelie

Häufig nur Anhängsel
Frauen in der Bibel


Erlöser oder was?
Deutsch-Russe sorgt an seiner Schule für Wirbel


Mord für die Familienehre
Deutsch-Türkin besucht Familie in Anatolien und erlebt Kulturschock


Heimat als Droge
Schlesierin berichtet von Kindheit, Vertreibung und unerfüllten Hoffnungen


350mal Krieg
Kurze Geschichten aus unterschiedlichen Gefechten


Friedrich Wilhelm IV. sei Dank
Die Grundsteinlegung zum Weiterbau des Kölner Domes erfolgte vor 165 Jahren im Beisein des preußischen Königs
von Manfred Müller


»Endlich zu Hause«
Im Bissegg bei Weinfelden im Kanton Thurgau wurde der Holzhof in Tilsit umbenannt
von Manuel Ruoff


Rede des LO-Sprechers Wilhelm v. Gottberg

Aus der Rede des Tilsiter Stadtvertreters Horst Mertineit

Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Wir gratulieren

Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

Eine starke Frau
Erna Kannt erzählt die Geschichte ihres Lebens


Kulturpreis an Kurt Jurgeit verliehen

Trost bei Schenkendorf
Lieder und Gedichte als Lebensbegleiter
von H. Patzelthennig


Dampfende Jubilarin
Lok der Pillkaller / Schloßberger Kleinbahn feierte 90. Geburtstag
von Jörg Petzold


»Nichts ist mir zu klein«
Samländische Lokalhistorie in Kempowskis Manier


Ein Lehrer alter Schule
Schrullenhaftigkeit und Liebenswürdigkeit zeichneten ihn aus
von Heinz Kurt Kays


Sandige Bucht
Verbundeneheit mit dem Fluß der Kindheit
von H. Patzelt-Hennig


Brandenburgs »höchste Anerkennung«
Als 53. Bürger wird Jörg Schönbohm zu seinem 70. Geburtstag mit dem Verdienstorden des Bundeslandes ausgezeichnet
von Manuel Ruoff


Kopenhagen brennt
Vor 200 Jahren überfielen die Engländer die dänische Hauptstadt
von Hans Lody


Unbequemer Erzengel
Der 29. September ist der Tag des heiligen Michael
von Manfred Müller


Wie eine Schutzmauer im Gehirn
Wenn Menschen unter Gefühlsblindheit leiden, und was man gegen diese neurologische Störung tun kann
von Corinna Weinert


Gefährlich
Allergische Reaktionen auf Henna-Zusatz
von Rosemarie Kappler


Gut gemeint, aber ...
Operierte warten zu lange auf Reha und Behindertenausweis
von Norbert Matern


Alles andere als eingeschlafen oder märchenhaft

Leserforum

Stäbchen? / Warum wir unsere Kanzlerin genau beobachten sollten, wie wir den Mond befreien, und wozu wir noch »richtige« Deutsche benötigen
Der Wochenrückblick mit Hans Heckel


MELDUNGEN / ZUR PERSON

ZITATE

Kirtagsrummel