27.11.2021

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
15.12.07 / Was macht Putin? / Neueste Gerüchte aus Rußland

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 50-07 vom 15. Dezember 2007

Was macht Putin?
Neueste Gerüchte aus Rußland

Jetzt geht es mit den Gerüchten in Moskau erst richtig los: Eines ist wenigstens klar, seit  Putin und seine Minister den Nachfolger  im  Amt des Präsidenten bestimmt haben: Dmitrij Medwedew wird es. Er ist ein enger Vertrauter und Wegbegleiter Putins. Womit sich der Noch-Präsident nach seiner Amtsniederlegung beschäftigen wird, darüber läßt er sich auf keine Diskussionen ein. Geheimnisvoll verrät er nur soviel, daß er auch weiterhin eine wichtige Rolle in der Politk spielen werde. Welche diese sein könnte, fördert in Rußland wilde Spekulationen zutage. Politikbeobachter gehen davon aus, daß Putin nun die Union mit Weißrußland vorantreiben und anschließend Präsident dieser Union werden möchte. Er würde dann künftig quasi als Staatsoberhaupt der teil-wiedervereinigten „Union Rußland“ Macht ausüben. Sollte diese so nicht zustandekommen, bliebe ihm noch die bisher favorisierte Möglichkeit, Medwedew für ein oder zwei Jahre regieren zu lassen, um dann selbst wieder die Amtsgeschäfte an sich zu nehmen – möglicherweise einhergehend mit einer kleinen Verfassungsänderung, den Präsidenten künftig für sieben statt für vier Jahre wählen zu lassen.

Daneben könnte Putin eine wichtige Rolle in führenden Wirtschaftsunternehmen spielen; ein Posten in der Chefetage bei Gasprom beispielsweise wäre denkbar. Dieser ließe sich mit einer politischen Tätigkeit auch kombinieren. (Siehe auch Seite 6)            MRK


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren