© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 51-07 vom 22. Dezember 2007

Viele Fragen bleiben offen
EU öffnet Ost-Grenzen – Ernüchterung über den Reformvertrag
von Klaus D. Voss


Putins Zukunft
Attentatsopfer oder Staatspräsident?


Tamtam auf der Tropen-Insel
Nach der Klimaschutz-Konferenz auf Bali: Hauptsache, es geht weiter
von Klaus Apfelbaum


Klaus D. Voss:
Das Geschenk


Einseitige Sichtweise
Deutsch-polnische Geschichte: Darstellungen für den Schulunterricht kritisiert
von Wolfgang Bittner


Kein Punkt widerlegt

Schoppen für Steinbrück

Wegen Erfolgs gefeuert
Krach im Berliner Zoo: »Knut-Manager« Uhlich mußte gehen
von Mariano Albrecht


Verdächtige überraschend freigelassen
Halberstadt: Erstaunliche Wende im Prozeß wegen eines mutmaßlichen Überfalls auf ein Theaterensemble
von Peter Westphal


Kunstauktion für Luise

Die zwei Potsdams
von Harald Fourier


Gefährliche Weihnachten
Christenverfolgung: Religionsausübung nur unter Lebensgefahr
von Rebecca Bellano


Minderheit im eigenen Land
Die religiöse Toleranz Brandenburg-Preußens geht auf Johann Sigismunds Konfessionswechsel zurück
von Manuel Ruoff


Der erste Verfolger von Christen

Keine Staatsknete für Staatsfeinde
Linksjugend geht leer aus – Junge Union verweigert Aufnahme in den Ring Politischer Jugend
von Ansgar Lange


Existenzbedrohendes Flickwerk
Die längere Auszahlung von ALG I an ältere Arbeitslose beginnt mit einem Chaos
von Mariano Albrecht


Ost-Deutsch (46):
Büchse
von Wolf Oschlies


MELDUNGEN

Beten an den Klimagott
Die Angst vor der globalen Klimakatastrophe beruht auf einer Utopie
von Wolfgang Thüne


Mit agressiven Drohungen Politik gemacht
Wer will die Unabhängigkeit des Kosovos wirklich? – Und warum?
von Wolf Oschlies


MELDUNGEN

Islamische Bedrohung nimmt zu
Die Bombenanschläge in Algier sind nur der Anfang – Dem Maghreb droht ein Machtvakuum
von R. G. Kerschhofer


Blocher ausgebootet
Mitte-Links-Bündnis vertreibt Schweizerische Volkspartei
von R. G. Kerschhofer


Bundesstaaten und Bundesverwirrung

Ein Jahr EU
Rumänien ist schwächstes Glied
von Ernst Kulcsar


MELDUNGEN

»Moment mal!«
Die im Dunkeln sieht man nicht
von Klaus Rainer Röhl


Als die Bilder laufen lernten
Vor 90 Jahren wurde die Ufa in Berlin gegründet, und bald kam alles, was Rang und Namen hatte nach Babelsberg
von Rüdiger Ruhnau


Fotos aus der Traumfabrik

Vom Rokoko zum Klassizismus
Die Deutsche Post ehrt den Baumeister Carl Gotthard Langhans zum 275. Geburtstag mit einer Sonderbriefmarke
von Silke Osman


Immer siegten die »polnischen Gurken«
Berühmte Liebespaare der Kulturgeschichte: Der Dichter E. T. A. Hoffmann und Mischa Trzynska
von E. Knorr-Anders


Warten auf die Bescherung
oder Der Weihnachtsabend in Hoffmanns Märchen »Nußknacker und Mausekönig«
von E.T.A. Hoffmann


Das Fest der Familie
Weihnachten bewahrt die Tradition / Das bleibt in der Familie (Folge 9)
von Klaus J. Groth


MELDUNGEN

Der große Liebhaber ist wieder da
Neuer Roman erzählt »Vom Winde verweht« aus der Sicht von Rhett Butler
von A. Ney


Die richtigen Worte für Scarlett
Theaterstück schildert den Krampf ums richtige Drehbuch für »Vom Winde verweht«
von Rebecca Bellano


Ein Experiment, das funktioniert
In Brasilia faszinieren vor allem die großzügige moderne Architektur und das gesunde Klima
von Thomas Winzker


Kuscheln im Schnee
Einen gemütlichen Campingurlaub kann man durchaus auch im Winter machen


Dunkler Stern Rußlands
Biographie des afrikanischen Urgroßvaters Alexander Pusckins


Inhaltslose Skizzen
München im Sommer 1945


Geschichtspolitik und mehr
Heinrich August Winkler zur deutschen Geschichte und ihrer Bewertung


Der entmachtete Souverän
Hans-Olaf Henkel klagt die politische Klasse an


Süße Geschichtchen

In der Redaktion eingetroffen

Yorck zu Clausewitz: »Ihr habt mich«
Wie es zur Konvention von Tauroggen kam, die Preußen aus Napoleon Bonapartes Rußlandfeldzug ausscheiden ließ
von Manuel Ruoff


Gunter-Sachs-Ausstellung eröffnet
Fotos des ehemaligen Playboys in Königsbergs Kunstgalerie zu bewundern
von Jurij Tschernyschew


Eine deutsch-russische Liebesgeschichte
Cranz’ Stadtvertreter Klaus A. Lunau und seine Frau Valentina pendeln zwischen Bundesrepublik und Ostpreußen
von Jurij Tschernyschew


MELDUNGEN

Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Die ostpreußische Familie extra
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Wir gratulieren…

Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

Advent, Advent ...
Weihnachtliche Stimmung überall
von Dieter Göllner


Zwei masurische Eichen
Mit der Pflanzaktion viel der Startschuß für den »Heimatwald der Landsmannschaften«
von Wolfgang Reith


Mutter Teresa – die Skopjerin
Die mazedonischen Jugendjahre der weltbekannten Humanistin
von Wolf Oschlies


Die verschlungenen Wege des Sebastian Haffner
Der vor 100 Jahren geborene erklärte Preuße war nacheinander bürgerlicher Hitlergegner, strammer Antikommunist und Linker
von Klaus Gröbig


Ein Artikel war der Anfang
Vor 60 Jahren entstand das internationale katholische Hilfswerk »Kirche in Not«
von Manfred Müller


Der Mann an der Spitze der Stasi
von Klaus Gröbig


Weihnachtliche Gabenbringer
Kulturgeschichtlich-volkskundliche Ausstellung im Clemens-Sels-Museum in Neuss
von Manfred Müller


Unter ihm wurde die CDU zur Blockflöte
von Klaus Gröbig


Eine Kultur des Lernens und des Friedens
Mitten im Krieg leben Juden und Araber in der »Oase des Friedens« gleichberechtigt zusammen
von Robert B. Fishman


Schlemmerreise durch die Geschichte
Ein Restaurantführer stellt historische Gasthöfe in Berlin und Brandenburg vor
von Silke Osman


An einem Tag wie diesem

Weiße Lilien und Mandelmus
Weihnachten bei den Buddenbrooks – und bei der Familie Mann
von Klaus J. Groth


Ein entscheidendes Zeichen von Gottes Liebe
Die frohe Botschaft der Weihnachtskrippen – Gedanken zum Christfest
von Klaus Plorin


Plötzlich war Weihnachten

Bloß keinen Fusel
Wie man ohne Kater ins neue Jahr startet
von Haiko Prengel


Musik machen bringt Spaß
Kinder an die Welt der Klänge heranführen – Ob Blockflöte, Geige oder Akkordeon, das Kind sollte entscheiden
von Anja Schäfers


MELDUNGEN

Leserforum

Nie wieder Flut! / Warum noch viel mehr getan werden muß, wogegen wir auf den Deich klettern, und wie Sozialismus Spaß macht
Der Wochenrückblick mit Hans Heckel


ZITATE / MELDUNGEN

Der Tanz ums grüne Kalb