© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 34-08 vom 23. August 2008

ZurBeruhigung zurückgeholt
Franz Müntefering soll Alternative zum Linksrutsch der SPD vorgaukeln
von Hans Heckel


Wilhelm v. Gottberg:
Zweierlei Maß


ZaungastEuropa
Machtlos und zersplittert: Die EU in der Georgien-Krise
von Hans Heckel


Die Welt hofft auf Islamabad
Musharrafs Nachfolger ist wichtig im Kampf gegen die Taliban
von Rebecca Bellano


Den Konsum ankurbeln
Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Rüttgers setzt auf Anti-Rezessions-Programm
von Mariano Albrecht


Konjunkturprogramme sind meist verpufft
Unter Wirtschaftsexperten ist eine Diskussion über Sinn und Unsinn der staatlichen Maßnahmen entbrannt
von Mariano Albrecht


MELDUNGEN

Wir Kinder vom Kottbusser Tor
Erkundung des Ortes, an dem Christiane F. sich angeblich wieder Drogen beschafft
von Markus Schleusener


Berliner Feindbilder
von Harald Fourier


Die Spanier kommen
Warum Berlin für die Bewohner der iberischen Halbinsel interessanter wird
von Patrick O’Brian


Die Leistung muß zählen
Haus- und Fachärzte fordern mehr Gerechtigkeit bei ihren Honoraren
von Rebecca Bellano


Eine Stimme für alleÄrzte
1932 wurde den Krankenkassen die Kassenärztliche Vereinigung im Namen aller Mediziner gegenübergestellt
von Rebecca Bellano


Bei Privatpatienten weiß der Arzt, was er bekommt

Es lebe der faule Kompromiß
100 Tage Schwarz-Grün in Hamburg: Konfrontationen wird um jeden Preis aus dem Weg gegangen
von H.-J. Mahlitz


Ost-Deutsch(80):
Elf
vonWolf Oschlies


Der Staat als Zielscheibe
Gewalt gegen Polizeibeamte eskaliert – Härtere Strafen sollen mehr Respekt verschaffen
von Paul Holland


MELDUNGEN

Von Eunuchen bis zu Terroristen
Chinas Islamisten blicken auf eine wechselvolle Geschichte zurück
von Joachim Feyerabend


Kein Konjunkturprogramm
Sarkozy unter Druck –Schlechte Wirtschaftsdaten für Frankreich
von Jean-Paul Picaper


Trostlose Farbenspiele
In Österreich rätseln die Parteien über mögliche Koalitionspartner
von Hans Lody


Jesus’ Muttersprache kommt nach Europa

Abschied von der GUS
Wird Georgiens Austritt die Geopolitik im postsowjetischen Raum verändern?
von M. Rosenthal-Kappi


Weißrußland vor dem Ausverkauf?
Alexander Lukaschenko will wiedergewählt werden, doch Wahlgeschenke kosten
von M. Rosenthal-Kappi


Gleichmacherei
In Slowenien lohnt sich Leistung kaum
von Wolf Oschlies


MELDUNGEN

»Moment mal!«
Schule ohne Deutschunterricht
von Klaus Rainer Röhl


Berlin im Licht
Das Märkische Museum zeigt die Bedeutung von künstlicher Beleuchtung im Stadtbild
von Silke Osman


Verschollen und wiederentdeckt
Das Singspiel »Liebe und Eifersucht« von E. T. A. Hoffmann wird in München aufgeführt
von Helga Steinberg


Thainudeln fürs Seelenheil
Deutschlands Kirchen auf neuen Wegen – Wenn die Gläubigen wegbleiben
von Robert B. Fishman


Herz und Schmerz, Liebe und Leid
Telenovelas und Seifenopern holen auch in Deutschland das Publikum vor den Bildschirm
von Hans Lody


Für die Kirchen noch nicht verloren

Sterben für Anfänger
Was man für den Todesfall bedenken muß, um den Hinterbliebenen unnötige Probleme zu ersparen
von Marcus Mockler und Friedrich Hils


MELDUNGEN

Skurril, aber unterhaltend
Griechische Götter in London


Mit linker Komponente
Ehemaliger Schulführer einer Adolf-Hitler-Schule berichtet


Befehl ist Befehl
Ostpreuße erinnert an waghalsiges Abenteuer gegen Kriegsende 1945


Sind Werte das Opium fürs Volk
Ratgeber behauptet, daß es den wenigsten Wertepredigern ernst ist und nennt Beispiele


Nicht nur zum Käsemachen nach Preußen
König Friedrich der Große zog viele Eidgenossen in seinen Staat und umgab sich gerne mit ihnen
von Jürgen Ziechmann


»Der arme Mann aus dem Toggenburg«
Der Schweizer Literat Ulrich Bräker war nicht das Opfer preußischen Militarismus, als das er gerne hingestellt wird
von Jürgen Ziechmann


»Eure Arbeit ist für uns ein Impuls«
Der BJO pflegte in der diesjährigen Sommerfreizeit Kriegsgräber in Klein Guja


Tilsits kleine Schwester hatte Geburtstag
Feier anläßlich des ersten Jahrestages der Gründung des Schweizer Ortes mit dem Namen der Memelstadt


MELDUNGEN

Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Wir gratulieren

Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

Der Nabel der Theaterwelt
Vor 60 Jahren wurde das im Krieg zerstörte Nationaltheater Weimar wiedereröffnet
von Hans-Jürgen Mahlitz


Er entdeckte die Radioaktivität
Vor 100 Jahren starb der französische Nobelpreisträger für Physik Antoine Henri Becquerel
von Corinna Weinert


50 Jahre »Gorch Fock«
Vor 50 Jahren lief bei Blohm & Voss in Hamburg mit dem Segelschulschiff „Gorch Fock (II)“ das erste deutsche Kriegsschiff nach dem Zusammenbruch 1945 vom Stapel.


Eine Route für Königin Luise
Unterwegs von Neustrelitz über Hohenzieritz nach Prillwitz
von Helga Schnehagen


Urlaub im ewigen Frühling mitten im Atlantik
Auf der Blumeninsel Madeira kann man auch ohne Schnee Schlitten fahren
von Cornelia Höhling


MELDUNGEN

Leserforum

Gartenfestival
PAZ verlost Karten für den Vogelpark Walsrode


Risiken voraus / Wie die Welt eine Lüge sucht, die alle mögen, warum Beck das Beiboot klarmacht, und  wie uns die Wirtschaft das Würstchen klaut
Der Wochenrückblick mit Hans Heckel


MELDUNGEN / ZUR PERSON

ZITATE