© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 34-09 vom 22. August 2009

Unwirkliche Stille
Der Wahlkampf 2009 unterscheidet sich von allen bisherigen


Konrad Badenheuer:
Geheimnisse


PAZ fragt: »Seit wann ist für Sie Breslau Ausland?«
Brief an alle Bundestagsabgeordneten – Erste Antworten eingegangen – Joachim Herrmann mahnt seinen Ministerkollegen Schäuble


Wenig Mitsprache
Lissabon-Begleitgesetz: Der Einfluss des Bundestages in Sachen EU bleibt begrenzt


Schatten über den Schweden
EU-Ratspräsident Reinfeldt befürwortet EU-Beitritt der Türkei


Sattes Plus
Ärztehonorare steigen, trotzdem Klagen


Kirchlicher Maulkorb

MELDUNGEN

Rechtsstaat vor dem Rückzug
Gewerkschaft der Polizei: Linke Gewalttäter erzwingen bald »No-Go-Areas« in der Hauptstadt


Sparen sollen andere
von Harald Fourier


Getrennte Gymnasien
Oberschulrat will eigene Schulen für Migranten – harsche Kritik


»Keine Sozialisten«
Was der frühere SPD-Generalsekretär Benneter über die SED denkt


Im Namen Allahs
Konvertiten sind manchmal die radikalsten Anhänger


Auch Erbe der Kolonialzeit
Die 16 Millionen Muslime in Europa haben verschiedene Heimatländer


Faszination Islam

Interessenkonflikte programmiert
Warum lassen sich deutsche Ministerien von Londoner Kanzleien helfen? − Aufträge ohne Ausschreibung


Russki-Deutsch (31):
Troika
von Wolf Oschlies


Schulreform der Freistaaten
Bayern und Sachsen reformieren die Hauptschule – auf unterschiedlichen Wegen


MELDUNGEN

Statthalter auf eigenen Wegen
Der Kreml hat Ramsan Kadyrow in Grosny installiert, nun macht er Einflusspolitik auf eigene Rechnung


Armer Inselstaat
Madagaskar: Nach Putsch bald Neuwahlen


Bewegung in der Kurden-Frage
Neue Initiativen von PKK-Gründer Öcalan und der türkischen Regierung


MELDUNGEN

Letzte Reserven bald verbraucht
Mancher Mittelständler wird die nächsten Monate nicht überstehen – Umfrage einer Beratungsfirma


Verkauf schlägt Kündigung
Der Geschäftsführer der Policenbörse Deutschland über Verkauf von Lebensversicherungen


Weber dämpft
Bundesbank-Chef: Krise nicht überwunden


MELDUNGEN

Keine Strategie
von Hans Heckel


Nina Hagens Coup
von Konrad Badenheuer


Ein Prozess wie bei Stalin
von Jean-Paul Picaper


Gastbeitrag:
Ulla Schmidt – Dienstreise ins Land des Lächelns
von Hans-Jürgen Mahlitz


Eine mühevolle Spurensuche
Die Europäische Kulturhauptstadt Ruhr 2010 macht es dem potenziellen Besucher schwer


Als Stadt »ohne Grenzen« glänzen
Minderheiten in Fünfkirchen, der Europäischen Kulturhauptstadt 2010, die wie eine Insel aus der nationalen Misere ragt


Istanbul mit reichem Programm

Offizier Friedrichs des Großen und Dichter
Vor 250 Jahren starb Ewald Christian von Kleist an den Folgen einer in der Schlacht von Kunersdorf erlittenen Verwundung


Bismarcks »diplomatische Häckselmaschine«
Heinrich Abeken war »das unvergessliche und unersetzte Faktotum« seines Kanzlers und einer der »bewährtesten Ratgeber« des Kaisers


Die blutigste Schlacht ihres Jahrhunderts
Im Spanischen Erbfolgekrieg kämpften vor 300 Jahren bei Malplaquet 80000 Franzosen gegen 90000 Gegner


Wasser predigen und Wein trinken
Volksverdummung gab es schon immer – Sozialer Ausgleich anno 1502: Prassende Ratsherren besänftigen das Volk mit Freibier


Leserforum

Zur letzten Ruhe gebettet
Unter großer Anteilnahme – Feierliche Besetzung der bei der Marienburg gefundenen Toten


Die Kirche als Band der Freundschaft
100 Jahre Gotteshaus zu Wannaggen − Litauer und Deutsche feierten gemeinsam


MELDUNGEN

Drei Mal Tilsiter
In der Schweiz trafen sich Einheimische, Deutsche und Russen, die mehr verbindet als nur Käse – Partnerschaftsvertrag


Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Wir gratulieren

Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

Höllenmaschinen und Rheinromantik
Ein Ausstellung widmet sich dem Jahrhundert der Bewegung und dem beginnenden Massentourismus


Meisterhafte maritime Kunststücke
Knud Plambeck macht aus Schrott Kunst – Ausstellung im Altonaer Museum


Warten auf den Weihnachtsmann

Für Sie gelesen

MELDUNGEN

Ein Stück Weltliteratur
Entwicklungsroman aus den USA


Die Kanzlerin im guten Licht
Politikchefin der »Welt« schildert, wie Merkel regiert, und wirbt indirekt für sie


An der Freiheit zerbrochen
Fall der Mauer stürzt ehemalige DDR-Bürgerin in eine tiefe Sinnkrise


Extreme Nichtsnutze
Punkerin erzählt von ihren Leistungen und Idealen


Hauptsache Überleben
Geschichte aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft


Peer mag nicht mehr / Wie Ulla Schmidt dem Steinmeier schon wieder die Tour vermasselte, was Steinbrück nicht mehr aushält, und wie man singen lernt
Der Wochenrückblick mit Hans Heckel


MELDUNGEN / ZUR PERSON

ZITATE

Klarstellung