© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 38-09 vom 19. September 2009

Gedopte Volkswirtschaft
Die globale Krise ist noch lange nicht überwunden – Inflationsgefahr bleibt


Konrad Badenheuer:
Unverbindlich


Weniger Millionäre
Reiche ließen vor allem in Nordamerika und Britannien Federn


Streit über Abzugsplan
Steinmeier laviert bei Afghanistan – aber Absage an Schröder


Verdrängte Kriminalität
Bis vor kurzem redete kaum ein Wahlkämpfer über die innere Sicherheit – trotz aller Probleme


Eng begrenzte Mitsprache
Bundestag und Bundesrat nicken geänderte EU-Begleitgesetze ab


OSZE eingeschaltet
Slowakisch-ungarischer Streit schwelt weiter


MELDUNGEN

Noch steht der Zeitplan
Doch der Streit um die Auftragsvergabe könnte das Projekt Stadtschloss erneut verzögern


Im Schoß der roten Justiz
Von Harald Fourier


Ströbele herausgefordert
In Friedrichshain-Kreuzberg können 25 Prozent für ein Direktmandat ausreichen


Legende lebt auf
Schlossparktheater wiedereröffnet


Geschäft mit der Angst
Sigmar Gabriel nutzt jeden noch so harmlosen Zwischenfall für den Wahlkampf


Klein und unheimlich
Atome sind für den Menschen nicht direkt wahrnehmbar


Vernünftiger Mittelweg statt Ideologie

Steinmeiers schwarz-gelber Popanz
Die SPD wirbt um Desinteressierte, denen sie viel erzählen kann – Beispiele Gorleben und »Kinderrechte«


Russki-Deutsch (35):
Nomenklatura
Von Wolf Oschlies


Geburten-Einbruch
Rückgang um 6,6 Prozent gegenüber 2008


Unverständlich
Gründe für das Politik-Kauderwelsch


MELDUNGEN

Auf Normalmaß gestutzt
Seit gut zwei Jahren ist Nicolas Sarkozy französischer Präsident – Clevere Personalpolitik


Nachwehen der Vertreibung
Vaduz und Prag nehmen erst jetzt diplomatische Beziehungen auf


In Luft aufgelöst
Polens Werften kämpfen ums Überleben – EU stoppt Subventionen


MELDUNGEN

Weil die Masse oft mehr weiß
Theorie von der »Weisheit der Vielen« könnte Methoden von Entwicklung und Vermarktung revolutionieren


»Opel ist zu klein«
Dauerhafte Rettung bleibt zweifelhaft


Tatort Gesundheitswesen
Staatsanwälte auf der Spur von Betrügereien und Korruption


MELDUNGEN

Kaum eine Chance
von Hans Heckel


Korrupte Ärzte?
von Hinrich E. Bues


Für einen Dominik-Brunner-Platz
von Konrad Badenheuer


Moment mal!
Deutschfeindlichkeit ist passé
von Klaus Rainer Röhl


»Rosenknöspchen auf Tintenfüßchen«
Leben und Wirken der Kunsthistorikerin Rosa Schapire werden mit einer Ausstellung gewürdigt


Brust als Lehrer und Verführer

Fotografien mit malerischer Qualität
Eine Ausstellung in Pforzheim zeigt Arbeiten des Königsbergers Bernhard Jablonski


Kulturnotizen

Symbiose der Geächteten
Nach dem Ersten Weltkrieg kooperierten das Deutsche Reich und die Sowjetunion auch auf dem Gebiete der Luftfahrt


Königsschloss, Kloster, Pantheon und Schule in einem
Mit San Lorenzo de El Escorial in Kastilien wurde vor 425 Jahren der größte Renaissancebau der Welt fertiggestellt


Revolution von oben
Das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte widmet sich dem legendären Reformer von Hardenberg


»Friederisiko«
Stiftungs-Motto für das Friedrich-Jubiläum 2012 birgt Risiken


Sieg bei Hoyerswerda
Wie Heinrich die Österreicher an der Schwarzen Elster überraschte


Leserforum

Expressionismus in Memel
Ausstellung mit zwei Lithografiezyklen von Alexander Kolde in der Franz-Domscheit-Kunstgalerie


Doch kein Weltwunder der Natur?
Eine polnische Zeitschrift zeichnet ein trübes Bild der sozialen und ökologischen Lage in Masuren


Odyssee eines Harmoniums

Stimmungsbild aus Hinterpommern
Holländische Investoren, geringe Verdienste, Probleme im Gesundheitswesen – Aldi, Lidl, Real und Fielmann sind bereits präsent


Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Wir gratulieren

Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

Dem Volk aufs Maul geschaut
Zusammengetragen von Felix Arndt und in »Worte aus Ostpreußen« veröffentlicht (Teil 2)


»In fremdem Gewahrsam«
Sammlungen der »Prussia« von vor 1945 sind in Polen oder Russland


Zwischen Kunst und Kitsch
Eine Ausstellung im Museum Georg Schäfer zeigt 100 Meisterwerke zum Thema »schön und hässlich«


Gefährliche Flucht in (k)ein gelobtes Land
An der Grenze zwischen Mexiko und den USA spielen sich Dramen ohnegleichen ab – Drogenhändler und Kopfjäger warten auf Beute


In Kürze

Warum Familie wichtig ist
Wissenschaftler erläutern


Heldin oder Katastrophe?
Leichenschmaus offenbart unterschiedliche Eindrücke von der Großmutter


Zu tief im System
EU-Politiker versuchen vergeblich, die Europäische Union zu erklären


Zwischen Ost und West
Kurzgeschichten über orientierungslose Chinesen


Das West-Berlin der 80er
Vermisste Millionärstochter gibt Rätsel auf


Baldrian-Bomben
Wie Kärtchen die Debatte töten, wie Merkels Narkose die Falschen »demobilisiert«, und  wie die FDP-Spitze auf zwei Mann schrumpfte / Der Wochenrückblick mit Hans Heckel


MELDUNGEN / ZUR PERSON

ZITATE

Absatzförderung