© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 45-09 vom 07. November 2009

Außen hui, innen pfui
Schwarz-Gelb mit schwachem Start – Dennoch: Die Welt hält uns für mächtig


Wilhelm v. Gottberg:
BdV, was nun?


EU stellt sich gegen Vertriebene
Prag bekommt die geforderte Sonderklausel – Haderthauer: Ist das das neue Europa?


Miserable Lage
Renten: Stagnation und Schrumpfung


»Unrechtsfolgen der Vertreibung heilen«
Professor Hans-Detlef Horn über Minderheitenrechte, Enteignungen und den Vertrag von Lissabon


MELDUNGEN

Konservativer verlässt CDU
Stadtkewitz ausgetreten: Offener Streit um Anti-Islamisierungs-Veranstaltung der Fraktion


Schumacher rotiert
von Harald Fourier


Streit am See
SPD-Politikerin sperrt ihr Grundstück ab


»DDR kein Unrechtsstaat«
Platzecks neuer Justizminister verteidigt die SED-Diktatur


Kanzler-U-Bahn 2014 bis Alex

Anglikaner in der Krise
Der Church of England droht die Spaltung – Papst freut sich schon auf »Rückkehrer«


100 Jahre Einheitssuche
Seit einigen Jahren stagniert die ökumenische Bewegung


Homosexueller Bischof hat sich »verpartnert«

Regieren auf Sicht
Deutsche rätseln über Schwarz-Gelb: Was will Merkel? – Franzosen verschnupft über Westerwelle


Russki-Deutsch (41):
Mitschurin
von Wolf Oschlies


Reformstillstand
EKD-Synode ohne neue Perspektiven


Neue Ehrung
Menschenrechtspreis für Herta Müller


MELDUNGEN

Ein doppeltes Spiel
Russland und China haben vorerst kein Interesse, den Iran in der Atomfrage unter Druck zu setzen


Fortschritte
Moskau erhält Zustimmung für Pipelines


Regierungskrise
Koalition in Rumänien zerbrochen


Kampf ums Wasser
Palästinenser werden diskriminiert


MELDUNGEN

Die Bankenkrise ist nocht nicht vorbei
Harte Sanierung bei den Landesbanken − In den USA wieder so viele Subprime-Kredite wie 2006


Putin wirbt um Investoren
Einstieg ausländischer Firmen in den Energiesektor kein Tabu mehr


Milliarden für Kleinkinder
Weiter Streit ums Betreuungsgeld − Sorge um Unterschicht


MELDUNGEN

Kein Aufbruch
von Wilhelm v. Gottberg


Der blau-gelbe Lack blättert
von Konrad Badenheuer


Moment mal!
Sudetendeutsche bleiben Europäer zweiter Klasse
von Klaus Rainer Röhl


Leidenschaft für Tabak und Kartenspiel
Ein bewegtes Leben mit vielen Höhen und Tiefen – Vor 250 Jahren wurde Friedrich Schiller geboren


Alltag im Ostblock
Das »Wende Museum« in Los Angeles erinnert an den Mauerfall


Archiv voller Leben
»My Life« sammelt Biographien der Erlebnisgeneration


Ein bisschen wie Oskar Lafontaine
1914 noch Parteivorsitzender, stand der ostpreußische SPD-Linke Hugo Haase wenig später an der Spitze einer linken Abspaltung


Die erste Botschafterin
Ellinor von Puttkamer vertrat die Bundesrepublik in Straßburg


Der bittere Preis der Einheit
Der Fall der Mauer besiegelte das Ende der SED-Diktatur, aber auch den Verlust der deutschen Ostgebiete


Deutscher Schicksalstag

»Ich bin Bulgare, Bulgaaaare!«
Was Aleko Konstantinow seinen Baj Ganjo in Europa erleben lässt


Zoologie war sein Leben
Der Autor von »Brehms Tierleben« war auch ein Meister des Wortes


Leserforum

Weggefährten des Menschen
In Königsberg wurde den Katzen ein Fest gewidmet, der »Tag des Katers« – Erinnerung an E. T. A. Hoffmann


Über 1945 hinaus
Buchpräsentation in der Handelskammer


Idealist im Internet
PAZ-Leser Manfred Höhne: Der Mann hinter »Ostpreussen.net«


MELDUNGEN

Zweisprachig
Grundschule in Raschau (OS.) eröffnet


Käse aus Marienwerder
Deutschland ist wichtigster Kunde der polnischen Agrar- und Lebensmittelbranche


Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Wir gratulieren

Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

»Ich bin ein deutscher Patriot«
Grußwort des Sprechers der LO, Wilhelm v. Gottberg, zum deutsch-russischen Forum


»Die Zeit ist noch nicht reif«
Gespräch mit dem in Polen lebenden Kabarettisten Steffen Möller über eine schwierige Nachbarschaft


Damenbesuch war tabu
Eine Stiftung will das ehemalige olympische Dorf von 1936 retten – Wechselhafte Geschichte


In Kürze

Für Sie gelesen

Auf Männerfang
Dische spielt mit Klischees


Verkappter Rassismus
Volker Seitz erklärt, warum die Entwicklungshilfe des Westens falsch ist


Täter zum Dessert
Fortsetzung der luftig-leichten Preußenkrimis


Wie Feindbilder entstehen
Klassiker neu aufgelegt: In »Perlmutterfarbe« entbrennt zwischen Schülern ein Bandenkrieg


Guido ganz groß / Worüber Westerwelle staunt, worüber die Polen lachen, und wie Lafontaine die deutsche Einheit verhindert hätte
Der Wochenrückblick mit Hans Heckel


MELDUNGEN / ZUR PERSON

ZITATE

Macht und Ohnmacht