© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 10-10 vom 13. März 2010

Armenier lassen nicht locker
Die USA diskutieren über den Völkermord von 1915 – Blamage für die Türkei


Konrad Badenheuer:
Die Diagnose


Runder Tisch
Zwei Bundesministerinnen im Clinch


Stich ins Wespennest
Helle Empörung in Prag: Österreichs Präsident Fischer steht zu den Vertriebenen


Aus der Tagespolitik heraushalten
IKBG-Präsident Ulrich Rüß über die Aufgaben der Kirche – Als früher »Käßmann-Skeptiker« bestätigt


Medwedew entlässt die »fetten Kater«
Verschärfte Reden deuten auf ein Ende des »Putinismus« hin – Vergleiche mit Gorbatschow


MELDUNGEN

Es wird still um Wowereit
Ist der Regierende nach neun Jahren amtsmüde? Bundesambitionen in weite Ferne gerückt


SPD setzt auf Denkverbote
von Harald Fourier


ADAC will die »Linden« untertunneln
Schließung der inneren Ringautobahn plus Quertrasse soll Berlins Osten erschließen


Wirklichkeit tabu
Lehrer zeigte Bilder von Abtreibungen


Das Land zerbröselt
Schlaglochpisten als Symbol: Die elementare Basis des deutschen Staates erodiert


Fluch der Geldentwertung
Radikalisierung als fatale Langfrist-Folge der Inflation von 1923


Investitionslücke: Raubbau an der Zukunft

Schwarz-Grün in der Krise
Der Rücktritt des Architekten der Hamburger Koalition beunruhigt auch das politische Berlin


Russki-Deutsch (58):
Kwas
von Wolf Oschlies


Würde der Nation
Erfolgreicher Seminartag der SWG


Ein neuer für alle
Der elektronische Personalausweis kommt


MELDUNGEN

Einreise ohne Rückkehr
Bewohner des westlichen Balkans dürfen visafrei in den Schengen-Raum reisen – Viele bleiben gleich dort


Versöhnung verbaut
»Israelisches Kulturerbe« sorgt für Proteste


Die Bombe tickt weiter
Nordirland kommt trotz Friedensschluss und Waffenabgabe nicht zur Ruhe


MELDUNGEN

Irgendwer zahlt schon
Auf politische Entscheidungen setzend kaufen Anleger weiter griechische Anleihen


Lithium – Boliviens »Öl«
Die reichsten Vorkommen lagern in dem armen Andenstaat


Nein zu »Versailler Vertrag«
Island-Referendum: Die Furcht vor dem finanziellen Genickbruch


KURZ NOTIERT

Wohin treibt die CDU?
von Klaus Hornung


Niedergang
von Konrad Badenheuer


Faschismuskeule
von Hans-Jürgen Mahlitz


Gastkommentar: »Unzeitgemäße« Gedanken über den Patriotismus
von Prof. Dr. Harald Seubert


Wien feiert Gustav Mahler
Zuerst geschmäht, dann bejubelt – Mit dem Komponisten und Dirigenten begann eine neue Ära


»Wegbereiter moderner Formgebung«
Künstlerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt widmet dem Architekten und Gestalter Joseph Maria Olbrich eine Retrospektive


In Kürze

Votum für Einheit und D-Mark
Vor 20 Jahren triumphierte in der untergehenden DDR die CDU – Einzige freie Wahl zur Volkskammer


Mindestens 126 Juden das Leben gerettet
Heute kann jeder zum Antisemiten werden – Der bedrückende Streit um Landesbischof Hans Meiser


Volkswagen wird Volksaktien-Gesellschaft

Das Massaker von Swinemünde
Noch kurz vor Kriegsende wurde die von Flüchtlingen volle Stadt Ziel eines US-Bombenangriffs


Mehrere Tausend Opfer fanden ihre letzte Ruhestätte auf der Kriegsgräberstätte Golm

Er wählte Ungnade, wo Gehorsam nicht Ehre brachte
Friedrich Christoph von Saldern weigerte sich wie Johann Friedrich Adolph von der Marwitz, Hubertusburg zu plündern


Begegnungsstätte der Jugend

Leserforum

Neue Demonstration in Insterburg
Opposition fordert Rücktritt des Bürgermeisters, aber auch Veränderungen in Oblast und Gesamtstaat


»Das alte Königsberg und Preußen«
Ausstellung in der Kunstgalerie entführt Russen in eine ihnen unbekannte Metropole


MELDUNGEN

»Eis gebrochen«
Finissage von »Daheim an der Donau«


Wieder zweisprachig
Der Unterricht an der Grundschule in Ratibor-Studen ist wieder bilingual


Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Wir Gratulieren

Aus den Heimatkreisen

Landsmannschaftliche Arbeit

Standhaft und prinzipientreu
Nachruf auf Günter Petersdorf − Träger des Preußenschildes


Geschichten mit der Schere erzählt
Deutsche Kartonmodellbauer faszinieren mit großer Fingerfertigkeit – Ausstellung in Stade


Eine kopierte Scheinwelt des Rausches
Die gerade erst volljährige Helene Hegemann hat einen Bestseller vorgelegt, der ihr entglitten ist


In Kürze

Reich und verrückt
Junge kämpft gegen Familie an


Wirklichkeitsbezug mangelhaft
Roman über Flucht und Vertreibung neu aufgelegt − einige Ungereimtheiten


Der fremde Vater
Tochter einer Königsbergerin macht eine schicksalhafte Begegnung


In Bedrängnis
13 amüsante Kurzgeschichten von Ingo Schulz


Falsche Leitbilder
CSU-Politiker fordert konservative Werte ein


Braunsucht / Was die Amis an uns Deutschen lieben, warum die Engländer husten müssen, und wieso Sigmar Gabriel brechen könnte
Der Wochenrückblick mit Hans Heckel


MELDUNGEN / ZUR PERSON

ZITATE

Manche haben’s eben besser!