© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 44-10 vom 06. November 2010

Neue Machtbalance
Die Union nach dem CSU-Parteitag und dem Mitgliederentscheid in NRW


Ankara zeigt sein Gesicht
Israel wird Feind und Europas Fundamente türkisch verändert − Sarrazin über Wulff


Teurer Boom
»Erneuerbare« verteuern den Strom weiter


Wilhelm v. Gottberg:
Der Sieger


Einigkeit im Stiftungsrat
Die »Eckpunkte« für das Vertriebenenzentrum haben überzeugt – Interview mit Stephan Grigat


Heißes Eisen für zu Guttenberg
Die Empfehlungen der »Weise-Kommission« haben drastische Folgen für die Mitarbeiter der Bundeswehr


MELDUNGEN

Kirchenstürmer bleiben stur
Magdeburg will St. Ulrichskirche wieder aufbauen – Linke startet Volksbegehren dagegen


Ein Chinese im Babylon
von Vera Lengsfeld


Geheimvertrag durchgesickert
Großer Reibach nach Privatisierung der Berliner Wassernetze


Berlin holt mächtig auf
HWWI: Nur noch knapp hinter Konkurrent Hamburg


Markt mit eigenen Regeln
Der Immobilienmarkt folgt langen Zyklen – Die Preise könnten weiter steigen


Steigende Preise
Wachsende Inflationsangst überschattet den Immobilienmarkt


Der US-Markt kommt nicht aus der Krise

Nach dem Geschmack der Grünen
Die neue Studie über das Auswärtige Amt in der NS-Zeit – Ein Stück linker »Geschichtspolitik«


Die Partei neuen Typs
Gewandeltes Bürgerinteresse am besten bei den Grünen lebbar


Zwei rechte Gründungen

Unter Genossen
Gabriel streitet mit der Ebert-Stiftung


MELDUNGEN

Es rumpelt ordentlich in der EU
Die Ungleichgewichte in Europa bleiben das kaum lösbare Hauptproblem für einen harten Euro


»Bruderkrieg« der Parteien
Polen: 100 Tage Präsident Komorowski − Kaczynski schmollt


Das Regime wird nervös
Ägypten vor zwei heiklen Wahlgängen – Übergriffe auf Christen


MELDUNGEN

Die Pleite leichter machen
Zahl der Insolvenzen nimmt zu − Das deutsche Recht macht es Unternehmen und Verbrauchern unnötig schwer


Über die Verhältnisse gelebt
Katholische Unternehmer in Sorge um die Soziale Marktwirtschaft


Der Teflon-Banker
Erneut besteht HSH-Chef Nonnenmacher Untersuchungsausschuss


KURZ NOTIERT

Kalte Dusche
von Hans Heckel


Verdrehte Fakten
von Stefan Hug


Wählte Gehorsam
von Jan Heitmann


Gastbeitrag
Die verdrängte Deutschenfeindlichkeit
von Wolfgang Reith


Dynamik der Selbstfindung
Die Kunst der Renaissance hat nördlich der Alpen nationale Eigenarten entwickelt


Generaldirigent des Städtebaus in Berlin
Der Architekt Martin Wagner aus Königsberg gab nachhaltige Anstöße für die moderne Stadtplanung


In Kürze

Zweiter Anlauf zum Großreich
Auch das Zweite Göktürkische Reich hatte sein Zentrum in Fernost – Die Geschichte der Türken (Teil 2)


Friede durch Freihandel
England und Frankreich gewährten einander 1860 im Handel die Meistbegünstigung – andere Staaten folgten


Wahrzeichen der deutschen  Nordseeküste

Marinechef unter dem Hakenkreuz
Vor 50 Jahren starb mit Generaladmiral Erich Raeder der höchste Offizier der deutschen Seestreitkräfte von 1928 bis 1943


Raeders Vorstellung vom »unpolitischen Soldaten«

Friedrich Wilhelm IV. die Krone angetragen
Eduard von Simson leitete gleich zwei Kaiserdeputationen, eine im Jahre 1849, eine 1870 – Präsident mehrerer Parlamente


Irrtum Gnädigste, die Revision ist längst unterwegs
Verdrängte Tatsachen über die Vorgeschichte des Zweiten Weltkrieges – Von Max Klaar


Elchschaufel in Gefahr
Die ostpreußischen Trakehner erfreuen sich bis heute großer Beliebtheit – Bundesrat will Brandzeichen verbieten


Leserforum

An Bismarcks Schreibtisch
Schüler aus Guttstadt konnten bei ihrer Deutschlandreise viel erleben – Acht Tage voller Eindrücke


Ein wichtiger deutscher Kulturträger
Vorstandssitzung des Deutschen Vereins in Memel im Beisein des Sprechers der Landsmannschaft Ostpreußen


MELDUNGEN

Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


»Selbstpolonisierung« mit deutschem Steuergeld
Vom Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit vorgeschlagener Referent wollte vor deutscher Volksgruppe nur Polnisch sprechen


Wir gratulieren

Aus den Heimatkreisen

Landsmannschaftliche Arbeit

Gewebte Erinnerung
56. Werkwoche im Ostheim in Bad Pyrmont


Großes Ostpreußen-Jubiläum
Rund 2000 Besucher beim diesjährigem Landestreffen in Rostock


Der Hafen der Ideen
Unter dem Motto »Kultur tut gut« startet das finnische Turku (Åbo) ins Europäische Kulturstadtjahr 2011


Glanzstücke schlesischer Keramik
In Ratingen werden Fayencen aus den Manufakturen Proskau und Glinitz ausgestellt


Für Sie gelesen

Zwei Mal gestorben
Forensikerin löst Mordfall


Erst Dämmerung, dann Nacht
Südböhmische Familiensaga schildert, wie »die Zeit aus den Fugen« geriet


Erst Inquisition, dann Ehrung
Predigten von Meister Eckhart: Auf den Spuren eines großen Denkers


Kritik an der Kritik
Islam: Versuch einer Ehrenrettung


Zu viel des Schlechten
Spannender Mordfall in konstruierter Geschichte


Schrecksekunde in Ortelsburg
Journalisten, heimatverbliebene Ostpreußen, ein Rückkehrer und ein Nationalist – Begegnungen auf einer Masurenreise


Mit dem Dozenten gen Osten
Rostocker Geschichtsstudenten besuchten mit Vertriebenen deren Heimat


Nord- und Südbahnhof restauriert
Königsberg: Feierliche Neueröffnung des 156 Meter langen Verbindungstunnels


MELDUNGEN

Der Wochenrückblick mit Hans Heckel
Idis Erbe / Was Ben Bernanke von Uganda gelernt hat, wie Hans Eichel für die Griechen kämpfte, und wie die SPD die Finger sogar zweimal kreuzte


MELDUNGEN / ZUR PERSON

MEINUNGEN

UNO-Wanzen