© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 50-11 vom 17. Dezember 2011

Wackliger Sieg
Halbautomatische Strafverfahren für Schuldensünder durchgesetzt


Der dritte Mann
Putin bekommt Konkurrenz


Bundespräsident verspielt Kredit
Wulff verstrickt sich in Darlehens-Affäre in Haarspaltereien und Irreführung


Jan Heitmann:
Erdienert


Aufstand gegen den »neuen Breschnew«
Moskau: Massenproteste gegen den Kreml und gefälschte Wahlen − Vorboten eines »Russischen Winters«?


US-Dollar statt Drachme
Skurrile Gedankenspiele über ein Griechenland nach dem Euro


MELDUNGEN

CDU-Senator spätes Opfer der Stasi?
von Theo Maass


Zuviel Rot in Brandenburg?
Saskia Ludwig, Landeschefin der CDU, kämpft für Freiheit und Eigenverantwortung


Keine Lust auf Politik
Studie beunruhigt Brandenburger Parteien


Linke in der Energie-Krise
Kohlekraftwerke nur mit drastischer CO2-Reduzierung akzeptiert


Gezielte Diffamierung
Die PAZ auf wikipedia oder Wie man die Internet-Gemeinde hinters Licht führt


Gezielte Weglassung

Verdächtigungen statt Belege

Dem Knackpunkt ausgewichen
Finanzierung der Pflegeversicherung nur kurzfristig gesichert


Linke Lagerromantik
Wo Jugendliche zivilen Ungehorsam lernen


Begnadeter Selbstdarsteller
Ehemaliger Hoffnungsträger Karl-Theodor zu Guttenberg sorgt für Unmut


MELDUNGEN

Schlimmer als während der Apartheid
Regierung in Südafrika schränkt Pressefreiheit ein – Opposition fürchtet Repressionen


Immer öfter Essen vom Staat
46,2 Millionen US-Bürger sind auf Lebensmittelhilfen angewiesen


Kampf den Korrupten
Brasilien: Große »Säuberung« in Behörden und Regierung


MELDUNGEN

Nur ein Urknall könnte helfen
Griechenland braucht einen völligen Neustart, um wieder Fuß zu fassen, doch das gilt nicht nur für Athen


China: Athen ist überall
Statt Griechenland zu helfen, sollte Peking seine Provinzen retten


Zurück aus der Unterwelt
Die guten Seiten des angeblichen »Klimakillers« CO2


KURZ NOTIERT

Im Zwielicht
von Jan Heitmann


Vorverurteilung
von Rebecca Bellano


Tödliche Verachtung
von Hans Heckel


Moment mal!
Pflichtjahr für Rentner? Nein danke!
von Klaus Rainer Röhl


Mit der Schere auf Ton schneiden
Orgelbauer im Dom zu Bardowick: Millimeterarbeit und gespitzte Ohren


Ein Wunder, das wirklich geschieht
»Weihnachten mit K. G. Chesterton« – Auf den Mittelpunkt des Lebens zugehen – Lesung mit Alexander Kissler und Uwe Postl


Ein Brite unter Wilhelms II. Enkeln
Kronprinz Wilhelms Sohn Friedrich kehrte während der NS-Zeit der Heimat den Rücken


Der rote Welfe
Hinrich Wilhelm Kopf gehörte zu den westdeutschen SPD-Landesvätern, die eher Pragmatiker als Ideologen waren


MELDUNGEN

Wie die Welt am Abgrund stand
»Prinz Eugen« spiegelt den eskalierenden Kalten Krieg mit dem Damoklesschwert der Selbstvernichtung


Wo die Mauer noch sichtbar ist
Vier Jahrzehnte nach dem Baubeginn kann ein Führer bei der Spurensuche helfen


Pakete voller »Falschgeld«

Pionier des Spielzeugs

Leserforum

Kommunistischer Sieg in Königsberg
Russlands frühere rote Machthaber schnitten besser ab als die Regierungspartei »Einiges Russland«


Armin Müller-Stahl zum Ehrenbürger Tilsits ernannt
Erstmals wurde ein Deutscher auf diese Art durch die russische Verwaltung des Königsberger Gebietes ausgezeichnet


MELDUNGEN

Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Neuer Drehorgelspieler
Königsberg hat wieder einen – und er zieht die Leute an


»Gedächtnis im Lied«
Festival der Chöre und Gesangsgruppen der Deutschen Minderheit


Wir gratulieren

Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

Großmutters Bernsteinkette
Ein Erbstück aus Ostpreußen rettete die junge Angestellte


Gutsalltag im östlichen Ostpreußen
Landesmuseum zeigt Ausstellung über die Güter Samonienen und Tollmingkehmen


Ein Engel im Café
Weihnachten für den einsamen Wilhelm


Goldenes Ehrenzeichen
LO ehrt Irmgard Schareina für ihr umfangreiches Engagement


Zauber der Kindheit
Besinnlichkeit und Geborgenheit zu Hause in Ostpreußen


Direkter Draht zum Himmel
Schon mehrmals hatte Martin versucht, den Nikolaus anzurufen


»Man muss nur anfangen«
Deutschlands betagteste Wahlkampfhelferin Elfi Damian vollendet ihr 90. Lebensjahr


Die Probleme beseitigen, nicht die Babys
Neue Wege in der Schwangerenkonfliktberatung: Empathie und Hilfe statt Beratungsschein und Abtreibung


IN KÜRZE

Im Hickhack der EU
Leszek Miller gibt Einblicke


Mit Witzen die Mutter gerettet
Soldaten der Roten Armee haben Burkhard Driest langfristig traumatisiert


Viel weißes Papier und Lapidares
Letzter Versuch, aus verstorbenem Nobelpreisträger Kapital zu schlagen


Seinem Lebenswerk treu geblieben
Ernst Nolte beweist in »Späte Reflexionen«, dass er sich nicht zurück ins Glied begeben hat


Erlebnisse einer Flucht

Der Wochenrückblick mit Hans Heckel
Irgendwie ausländisch / Wann sich Guttenberg als »Migrant« einschleicht, wie die SPD in die Dunkelheit fällt, und warum das Mittelalter gerade erst anfängt


MELDUNGEN / ZUR PERSON

MEINUNGEN

Die einzige Erklärung