© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 22-12 vom 02. Juni 2012

Ist es endlich vorbei?
Die Selbstzerfleischung der Linkspartei – ein freudiges Ereignis für Deutschland


Politisches Feuer in Coburg?
Antifa könnte hinter Großbrand in der Altstadt stecken


»Jetzt, nicht irgendwann«
Seehofer für Vertriebenen-Gedenktag und Zwangsarbeiterentschädigung


Jan Heitmann:
Gerechtigkeit


Das rote Kuckucksei von Paris
EU-begeisterte SPD dürfte sich noch umschauen, wenn ihre französische Schwesterpartei Tacheles redet


Georgien will in die Nato
Präsident Michail Saakaschwili verteidigt seinen West-Kurs


Hoffen auf Einheit
Evangelische Nordkirche gegründet


MELDUNGEN

Gemeinsam gegen den Schwund
Brandenburg: Kreis Havelland stemmt sich gegen den Bevölkerungsrückgang


Derzeit geht aber auch alles schief
von Theo Maass


Henkels leere Drohung
Berlins CDU-Innensenator stellt sich bei Salafisten-Verfolgung quer


Aufklärer entlarvt
Linke: Stasi-Veteran als Stasi-Aufarbeiter


Wer wird Polizeichef?

Der Raub geht weiter
Indianer in den USA endeten in Reservaten, anderen Urvölkern droht jetzt die Vertreibung


Ausbeutung hat Tradition
Das grausame Schicksal ethnischer Minderheiten im Strudel


Der Neuzeit ausgeliefert

Vor Zwangsarbeit nicht zurückgeschreckt
DDR ließ politische Häftlinge für Devisen arbeiten – Partner-Länder lieferten »Sklaven« für Schuldenabtrag


Linke kippen Tradition
Kein Marburger Marktfrühschoppen wegen Androhung von Protesten


MELDUNGEN

Islamisierung in aller Stille
Von Europa fast unbeachtet rollen radikale Moslemgruppen Bosnien-Herzegowina auf


Kiewer Wirtshausszenen
Abstimmung über Sprachenstreit in der Ukraine grotesk eskaliert


Reingewaschen für EU
Neuer serbischer Präsident passt sich an – Zugleich Flirt mit Moskau


MELDUNGEN

Verschwiegene Erfolgsgeschichte
Dem krisengeplagten Island geht es wieder besser, gerade weil es sich nicht an den Rat von EZB, EU und IWF hielt


Euro-Bonds gibt es schon
Während Politiker über Einführung streiten, sind sie längst Realität


Banken an die Kette
Gegenwind für die US-Investmentbanken


KURZ NOTIERT

Neues Fass?
von Manuel Ruoff


Realität schlägt Film
von Rebecca Bellano


Verludertes Denken
von Hans Heckel


Gastbeitrag
Von Villen, Fledermäusen und Tretboot-Kapitänen
von Norbert J. Breuer


Zu viel Geld schadet der Kunst
Das Buch »Kulturinfarkt« hat Besitzstandswahrer aufgescheucht und eine Debatte ausgelöst – Eine erste Bilanz


Ein Ritter, der mit Tod und Teufel fährt
Dichterrettung: Der Neidenburger Schriftsteller Axel Lübbe neu verlegt


Erst ein Krieg machte ihn möglich
Vor 125 Jahren legte Kaiser Wilhelm I. den Grundstein des heutigen Nord-Ostsee-Kanals


Denkmal für Karl Marx’ Geliebte
Helena-Demuth-Statue: Eingeweiht von einem CDU-Bürgermeister, erschaffen von einem Hrdlicka-Schüler


Jüdisches Leben in Brandenburg

Sie hatte einen Kampfeinsatz

Ein Marsch zeugt bis heute vom Sieg
Bei Hohenfriedberg schlugen am 4. Juni 1745 die Preußen die in Schlesien einmarschierten Österreicher und Sachsen


In Ostpreußen wurde er zum Tierfilmer
Wie 1937 zum Schlüsseljahr der gesamten späteren Entwicklung Heinz Sielmanns wurde


Leserforum

Eine Ausstellung zum Geschenk
»Lötzen – die Perle Masurens« informiert über die Geschichte der Stadt


»Mit Hilfe von Wind und Propeller«
Ausstellung über die Fliegerei in Ostpreußen im Deutsch-Russischen Haus in Königsberg eröffnet


MELDUNGEN

Die ostpreussische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Das Überleben gesucht und geschafft
Treffen der »Königsberger Kinder« im Ostheim


Wir gratulieren

Aus den Heimatkreisen

Landsmannschaftliche Arbeit

Marburg feiert ohne Deutsche
Kulturverein der Minderheit »Brücken« plant eigene Veranstaltungen in der slowenischen Kulturhauptstadt


Willkommen bei den Geordies
Vom hässlichen Gruben-Entlein Nordenglands zum schönen Kultur-Schwan: Ein Besuch in Newcastle an der Tyne


Preußen per Pedales
Unterwegs im Oder-Spree-Gebiet – Zwei Räder, vier Tage, elf Adelssitze, 190 Kilometer, unzählbar: Kunst- und Naturgenuss


Märchen missbraucht
Gebrüder Grimm als Medizin


Gezielt gestreute Halbwahrheit
Wie Diktatoren Lügen installieren: Ließ der Papst Hitler wirklich gewähren?


Gefährlicher Friedensaufruf
Roman über religiöse Schrift aus dem Jahr 431, die Autoritäten hinterfragt


Umstrittenes Geschäft, an dessen Ende der Tod steht
Der Handel mit Waffen muss zum Teil sein, doch geraten sie zu oft in die falschen Hände


Der Wochenrückblick mit Hans Heckel
Schäubles Bandwurm / Warum wir bald Steuern für nichts bezahlen, wie wir endlich unsere Industrie loswerden, und wie ein Traum gieriger Despoten wahr wird


MELDUNGEN / ZUR PERSON

MEINUNGEN

Über Unerträglichkeiten