© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 41-12 vom 13. Oktober 2012

Nur dem Geld verpflichtet?
Debatte über Nebenjobs bei Abgeordneten lässt Bürger an ihren Vertretern zweifeln


Kritik an EU bald strafbar?
Monti will mit Gipfel »anti-europäische Strömungen bekämpfen«


Zukunft Afghanistans düster
Internationale Expertengruppe fürchtet Chaos am Hindukusch


Jan Heitmann:
Lärm um nichts


Euro als Garant für den Niedergang?
Trotz zahlreicher Rettungsmilliarden geht es Griechenland nicht besser, und die Aussichten sind trüb


Islamisten-Hochburg gefallen
Chancen für Stabilisierung in Somalia sind gewachsen


Bibeln verboten
Berlin untersagt Verteilung an Schulen


Zwischenruf
Deutsche Europäer


Teufelsdroge überrollt Brandenburg
»Crystal«: Freizügige Handhabung in Tschechien lenkt Rauschgift nach Deutschland


Berlin im Regen
von Vera Lengsfeld


Ein Buch gegen »Hexenjagd«
Ursula Sarrazin wehrt sich gegen Mobbing und öffentliche Attacken


Antifa-Fehlschlag
Sexualstraftäter: Demo in Insel gescheitert


Asylbewerber
vor Reichstag


Vollgas unter Strom
Elektroautos sollen »Klima« und Umwelt retten – bislang ohne Erfolg


Fast so alt wie das Automobil
Schon 1888 konnte man in Deutschland elektrisch fahren


Das Märchen vom pfiffigen Japaner

»Neukölln ist näher, als du denkst«
Neuköllner Bezirksbürgermeister über Gefahren der Zuwanderung – Rassismusvorwürfe nicht nur von Linken


Hoffen auf vergessliche Wähler
»Finanzexperte« Steinbrück mitverantwortlich für Bankenkrise


Mehr Europa als Lösung
Zwei EU-Parlamentarier geben Nationalstaaten Schuld an der Krise


MELDUNGEN

Todesangst in Aleppo
Christen in Syrien befürchten Genozid und verteidigen sich gegen Rebellen


Erdogan spielt mit dem Feuer
Eskalation des Grenzkonflikts mit Syrien liegt im Interesse Ankaras


Niederlage akzeptiert
Saakaschwilis Wahl-Desaster könnte Putin milde stimmen


MELDUNGEN

Weidmann gibt nicht auf
Bundesbankchef bietet den Mächtigen in Sachen Euro-Rettung die Stirn – Geld soll nicht entwertet werden


Banken sollen Staat retten
Madrid plant offenbar, Rettungspaket für Finanzsektor zu missbrauchen


Polen in Katerstimmung
Fußball-EM und Euro-Krise werfen dunkle Schatten


KURZ NOTIERT

Nein danke!
von Hans-Jürgen Mahlitz


Zwangsbeglückung
von Rebecca Bellano


Idee und Wirklichkeit
von Manuel Ruoff


Gastbeitrag
Von der Gleichberechtigung zur globalen Gleichschaltung
von Ulrich F. Sackstedt


Das Troja des Balkans
Pfiffige Ideen helfen, um Ausgrabungen in der von einem Erdbeben zerstörten Stadt Stobi zu finanzieren


Unter der Fuchtel Sudermanns
Vor 125 Jahren wurde der Dichter und Dramatiker Rolf Lauckner in Königsberg geboren, der aber im Grunde nur eines war: Stiefsohn


MELDUNGEN

Wider die Wirklichkeitsverweigerung
Der bürgerliche Soziologe Helmut Schelsky plädierte dafür, sich von Sachgesetzen statt von Ideologien leiten zu lassen


Wie Libyen italienisch wurde
Vor 100 Jahren endete der italienisch-türkische Krieg – Erster Luftangriff der Weltgeschichte


Auf Messers Schneide
Gegner von Friedrich II. versäumten es, mit ihrem Schlachtensieg bei Hochkirch den Siebenjährigen Krieg zu entscheiden


Er gilt als Begründer der Ideengeschichte
Friedrich Meinecke: Vor 150 Jahren wurde der Gründungsrektor der Freien Universität Berlin im altmärkischen Salzwedel geboren


Leserforum

Ein Schloss als Präsent
»Symbol Königsbergs der 30er Jahre« auf dem Kneiphof vor dem Dom der Öffentlichkeit übergeben


So voll wie wohl noch nie
Generalkonsul Krause lud zum Tag der Deutschen Einheit ins Deutsch-Russische Haus


Rolf Krauses Vita

Neuer Propst für Königsberg

Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Wie das Frische Haff zu seinem Namen kam
Eine interessante Frage aus dem Leserkreis und ihre nicht weniger interessante Antwort


Wir gratulieren

Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

Perle Masurens auf Tour
Im Schloss Ellingen wird ostpreußisches Erbe gepflegt


Endlich Oma!
Ein Baby lässt uns manchmal alt aussehen


Patenschaft ist keine Einbahnstraße
Die Stadt Duisburg und die Stadtgemeinschaft Königsberg blicken auf 60 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit zurück


Pilgerfahrt zu sich selbst
Immer mehr Menschen gehen den Jakobsweg nach Santiago de Compostela. Was sind die Beweggründe?


Wo das Gute immer siegte
Vor 50 Jahren begann in Deutschland die Ausstrahlung der Serie »Bonanza«


Zäher Liebesapfel
Wie die Tomaten in die Flasche kommen


Befreiung vom Staat
Autor fordert mehr Freiheit


Politik in der Sackgasse
Brigadegeneral a.D. warnt Bundesregierung vor dem »Weiter so«


Zu späte Annäherung
Tochter versucht nach dem Tod der Mutter diese zu verstehen


Erinnerungen an die Hölle
Ehemalige SBZ-Häftlinge berichten über Gründe ihrer Verhaftung und Historiker beleuchten die Hintergründe


Der Wochenrückblick mit Hans Heckel
Verrottete Wiege / Warum die Deutschen eine Ermahnung benötigen, wie wir Samaras verstanden haben,  und was Sokrates dazu sagen würde


MELDUNGEN / ZUR PERSON

MEINUNGEN