© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 27-13 vom 06. Juli 2013

Nur Kolonie fremder Mächte?
US-Spionage wirft ein schlechtes Licht auf deutsche Politiker


Westerwelles Türkeipolitik nährt bösen Verdacht
Wem dient der Kompromissvorschlag des Außenministers, der möglicherweise bald ohne Amt dasteht?


Jan Heitmann:
Zerreißprobe


Deutsche waren unsere Förderer
Vizemarschall der Woiwodschaft Ermland und Masuren über gelebte deutsch-polnische Freundschaft


Zwischenruf
Bittere Wahrheit


Allzweckwaffe Asylbewerber
Linke und Linksextreme bringen Asylsuchende gezielt für ihre Zwecke in Stellung


Baustellenchaos
von Vera Lengsfeld


Dienstleister vom Amt
Brandenburgs Verfassungsschutz »visualisiert« Extremismus


Steuern steigen
Berlins Senat stellt Haushalt 2014/15 vor


Afrika: Kontinent der Hoffnung
Industrieländer bauen auf schlummernde Reserven


Unberührte Schatzkammer
Afrikas Ressourcen sind zum großen Teil noch ungenutzt


Arbeitgeber oder Ausbeuter?

Deutscher Masochismus untergräbt Euro
Ökonom Wilhelm Hankel erklärt im Gespräch mit der PAZ, warum er eine Parallelwährung als Rettung sieht


Wahlgeschenk an Türken
SPD verspricht Sprachunterricht für Gymnasiasten, CDU überbietet


MELDUNGEN

Blutiger Bruderkrieg eskaliert
Syrien-Krieg entzweit weltweit immer mehr Muslime – Nicht nur Sunniten und Schiiten greifen zur Waffe


EU versenkt Geld in Ägypten
Verbleib von 60 Prozent der Fördergelder ist ungewiss


Peinliche Spionageaffären
BBC zum Verschweigen bereit? Deutschland als Angriffsziel


MELDUNGEN

Mehr Hoffnung als Fakten
Trotz geringem Wachstum, steigender Löhne und drohender Bankenkrise setzen deutsche Firmen auf China


Arbeit im Überfluss
Wohlfahrtsverbände profitieren von alternder Gesellschaft


Verhöhnte Retter
Banker-Gespräche bringen auch deutsche Regierung in Erklärungsnot


KURZ NOTIERT

Preis des Monats
von Michael Leh


In die Abhängigkeit getrieben
von Rebecca Bellano


Mögen müssen
von Hans Heckel


Moment mal!
Das kleinere Übel?
von Klaus Rainer Röhl


Die Erweckung der Steinzeit
Abenteuer Archäologie: Wie aus ein paar alten Speeren ein neues, millionenteures paläontologisches Museum erwuchs


Erstklassige Vokalartisten
Raus aus der Provinz – A-Cappella-Quartett »Maybebob« ist bereit für höhere Aufgaben


Bremen singt
»Breminale« lockt Hunderttausende an


Letzte Großoffensive im Osten
Vor 70 Jahren versuchte die Wehrmacht, mit dem Unternehmen »Zitadelle« Kräfte für andere Fronten freizusetzen


Pelze und Immobilien machten ihn reich
Der Multimillionär John Jacob Astor kam vor 250 Jahren als Johann Jakob Astor in Walldorf bei Heidelberg zur Welt


Als Königsberg ein Spionagenest war
Russische Neuerscheinung zu den Aktivitäten der Agenten in Ostpreußen während der Zwischenkriegszeit


»Er wäre ein hervorragender Bundeskanzler geworden«
Nach Willy Brandts Verzicht 1965 schien Fritz Erler der nächste Herausforderer Ludwig Erhards um die Kanzlerschaft zu werden


Leserforum

Die Kaschuben standen im Blickpunkt
Der von der AGDM organisierte Tag der Minderheiten hat Tradition, aber die Örtlichkeit war neu


Das Schloss steht im Mittelpunkt
Königsberg: Zwei neue Ausstellungen auf dem Ausstellungsplatz für die archäologischen Ausgrabungen


MELDUNGEN

Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Sagenumwobene Heimat: Der »Heilige Stein«
Fahrt auf den Spuren der Haffuferbahn


Wir gratulieren

Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

Kraft Liebe geformt
Ausstellung in Rheinbach zeigt deutsche Glaskunst mit böhmischem Einschlag


Eine Kanalfahrt, die ist lehrreich
Ein Stück Technikgeschichte – Faszination Schiffsreise auf dem Oberländischen Kanal im südlichen Ostpreußen


Eine honigsüße Verlockung
Fleißige Bienchen – Ein Volk sammelt in der Saison bis zu einer Tonne Honig


Eher Kurzurlaub als Gartenmesse
»Landpartie« und »Home & Garden« versuchen Besucher zu verzaubern und verlocken sie so zum Geld ausgeben


Wahrer Wert lange verkannt

Vom Krieg zerstört
Ostpreußin auf Spurensuche


Der geniale Spieler
Lebendiges Porträt von Reichskanzler Bismarck


Möchtegern-Nazi-Versteherin
Peinliche Aufarbeitung eines Kindes der Wendegeneration


»Die beste Fürstin der Erde«
Briefwechsel zwischen Friedrich dem Großen und Herzogin Luise Dorothea von Sachsen-Gotha erstmals ins Deutsche übersetzt


Der Wochenrückblick mit Hans Heckel
Verräter / Warum dieser Grieche unbedingt petzen musste, wie die FDP ganz rot wurde, und was dem Großeuropäischen Reich im Wege ist Machen die das mit Absicht?


MELDUNGEN / ZUR PERSON

MEINUNGEN