© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 28-13 vom 13. Juli 2013

Land minderen Rechts
NSA-Skandal wirft alte Frage neu auf: Wie souverän ist Deutschland?


Kleines großes Vorbild
Litauen übernimmt als erste Baltenrepublik EU-Ratspräsidentschaft


Wettlauf mit der Zeit
Berlin hofft, dass Euro-Krise erst nach der Wahl wieder aufbricht


Jan Heitmann:
Ad absurdum


Beklemmende Bilanz
Finanzminister Schäuble feiert seine Leistungen beim Schuldenabbau, doch die Fakten sprechen gegen ihn


Löwen im goldenen Käfig geblieben
Mitglieder des Lions-Clubs trafen sich zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung erstmals in Deutschland


MELDUNGEN

Wenn Polizisten am Ende sind
Todesschuss am Berliner Neptunbrunnen: Die Überlastung der Beamten wird gefährlich


Auslese
von Theo Maass


Kolat verplempert Millionen
Quotengeschützte Arbeitssenatorin lässt Zuschüsse verfallen


Zensus: Lage verfahren
180000 Einwohner weniger? Senat will klagen, Bezirke nachzählen


Politik lähmt Entwicklung
Fehlende Investitionen von Staat und Wirtschaft verhindern zukünftiges Wachstum


Missbrauchte Infrastruktur
Wenn bauliche Maßnahmen die Konjunktur ankurbeln sollen


Land der maroden Brücken

Massenmord bleibt ungesühnt
Mutmaßliche Täter des Brandanschlags auf Aleviten in Sivas leben unbehelligt in Deutschland


Mit zweierlei Maß
Westliche Agenten bleiben in Deutschland oft straffrei


MELDUNGEN

Hollande ist Glücksfall für Le Pen
Unzufriedenheit über die Unfähigkeit der sozialistischen Regierung spielt Front National in die Hände


Überdruss entscheidet
Kanadier vom Charme des neuen Liberalenchefs eingefangen


Wo das Volk Weichen stellt
Anders als in Stuttgart: Wie Zürich seinen Bahnhof tieferlegt


MELDUNGEN

Haben Goldanleger auf Sand gebaut?
Zwar ist der Preis gesunken, doch an einer verbesserten Lage der Weltwirtschaft kann es nicht liegen


Von wegen strahlende Zukunft
Uran wird immer knapper – Abrüstung stopft bereits Rohstoff-Lücke


Pleitegeier statt Adler
USA: Marode Infrastruktur stellt Weltmachtsanspruch infrage


KURZ NOTIERT

Kinder schützen
von Maria Bornhöft


Gut gerüstet
von Manuela Rosenthal-Kappi


Verwirrende Statistiken
von Rebecca Bellano


Gastkommentar
Wider die vegetarischen Eiferer
von Tahir Chaudhry


Die Geburt des »Holländers«
Von Pillau aus unternahm Richard Wagner, dessen 200. Geburtstag jetzt gefeiert wird, eine denkwürde Reise


Aufpoliertes Juwel
Schon Goethe war gerührt von Schloss Wörlitz, das jetzt etappenweise renoviert wird


In aller Munde
Hans-Thoma-Werke im Frankfurter Städel


MELDUNGEN

Der König bittet zum Schulbesuch
Das Generallandschulreglement vom 12. August 1763 begründete das Volksschulwesen in Preußen


Der Umsetzer
Generalinspekteur a.D. feiert 75. Geburtstag


Wie Küstrin Residenzstadt wurde
Erst ein Regelverstoß seines Vaters machte Markgraf Johann zum Landesherren


Seine Untertanen ließ er einsperren
Der DDR-Partei- und -Staatschef Walter Ulbricht verkörperte wie kein anderer die Bolschewisierung Mitteldeutschlands


Gedenken an tote »DEF«
Internationales Erinnern in Rheinberg an die Opfer der Rheinwiesenlager


Leserforum

Sowjet-Symbolik auf dem Hansaplatz
Politik in Königsberg entscheidet zugunsten der Veteranen − Umstrittene Skulptur erinnert an Kriegsbeginn


Zu Fuß auf dem Weg zu Mutters Geburtsort
Klaus Lüttgen will von seinem Wohnort Köln nach Usch bei Schneidemühl wandern – Ostpreußen hat er bereits erreicht


Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


So war es und nicht anders
Erinnerungen an das Waisenhaus in Pobethen


Wir gratulieren

Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

»Weiter weg als bis zum Mond«
Vertriebene zieht Parallele ihrer eigenen Flucht zur Auswanderung der Chrysler-Vorfahren


Im Pflanzenmeer verschwunden
Die Internationale Gartenschau sollte der Besuchermagnet des Jahres in Hamburg werden, aber der Garten füllt sich nur langsam


Der Blumenflüsterer
Gartenarbeit ist eine Wissenschaft für sich – Fernsehgärtner gibt kostenlose Tipps


Grüne Straßenoase
Verkehr wird grüner – dank Hobbygärtnern


Flucht über die Ostsee
Zeitzeugen berichten


Missbrauchter Sarrazin
Doug Saunders betont, warum er keine Überfremdung erkennen kann


Heimatbetrachtung mal anders
Ungewöhnlicher Reiseführer über den märkischen Landstrich Storkow


Dreiste Verharmlosung
Massensterben auf den Rheinwiesen kleingeredet – Autoren ideologisch motiviert


Der Wochenrückblick mit Hans Heckel
Wir haben gewonnen! / Warum uns die Ami-Spionage stolz machen sollte, wie man seine Dankbarkeit behält, und wie man die Frauenbewegung besiegt


MELDUNGEN / ZUR PERSON

MEINUNGEN