© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 45-13 vom 09. November 2013

Souveränität muss man wollen
NSA-Affäre: Trotz Unmuts will Berlin das Verhältnis zu den USA nicht überdenken


Teures Gespann
Sollte Juncker auf Barroso folgen, fallen letzte Hemmungen


Streit um Staatsbürgerschaft
Kleine Front in der Union gegen den Doppelpass hält – noch


Jan Heitmann:
Regeln fehlen


Für Anpassung bestraft
Südtiroler Volkspartei verliert nach Jahrzehnten Mandat zur Alleinregierung – »Los von Rom«-Parteien erstarkt


MELDUNGEN

Berlins Westen brummt wieder
Bauboom an der Gedächtniskirche: Lange abgehängtes Zentrum der »Inselstadt« holt auf


Schlossbau
von Vera Lengsfeld


Lösung »Bundesstadt«?
Statt Fusion mit Brandenburg: Metropole direkt Bund unterstellen


Wien zieht davon
Touristen strafen deutsche Hauptstadt ab


Der Kern ist faul
Athen: Reform des Staatsapparats auch nach Jahren der Krise nicht in Angriff genommen


Im Winter droht der Knall
Hellenen erzürnt über skandalöse Ungleichbehandlung


Die unantastbare Kaste

Spagat sondergleichen
Hannelore Kraft versucht, den Industriestandort Nordrhein-Westfalen zu schützen und verärgert damit die Grünen


Grüner Ablasshandel
Joschka Fischer hat »Nachhaltigkeit« als Geschäftsidee entdeckt


MELDUNGEN

Blaupause Somalia
Staatsverfall in Libyen schreitet weiter voran – Die »internationale Gemeinschaft« sieht tatenlos zu


Paris erscheint kopflos
Ideen für mögliche Steuererhöhungen sind vor allem konfus


Polen nabeln sich ab
Warschau leidet unter weniger Überweisungen von Gastarbeitern


MELDUNGEN

Gewiefte Täuschung
Geht es darum, Bürgern das Geld aus der Tasche zu ziehen, bilden SPD und Union längst eine Große Koalition


Parallelen zu Athen
Puerto Rico braucht Geld von Washington


Weitere Attacken gegen Obamacare
Republikaner torpedieren Krankenversicherung auf bürokratischem und juristischem Weg


MELDUNGEN

Zweierlei Maß
von Harald Tews


Falsche Toleranz
von Maria Bornhöft


Reines Scheingefecht
von Rebecca Bellano


Moment mal!
Endlich einmal ein Loblied auf die Heimat
von Klaus Rainer Röhl


Profitabler Fingerzeig
Albrecht Dürer setzte Maßstäbe – Eine große Ausstellung zeigt sein Genie als Künstler und Geschäftsmann


Belgrad auf die Sprünge helfen
Für die 2014 startenden Beitrittsverhandlungen Serbiens zur EU soll die Kultur des Landes als Werbeträger dienen


Neuer Kirchner für Berlin

MELDUNG

Die erste Konferenz der »Großen Drei«
Vor 70 Jahren berieten Stalin, Roosevelt und Churchill in Teheran das weitere Vorgehen im Zweiten Weltkrieg


Ein Trauma der Deutschen wird begründet
Schrankenlose Geldvermehrung machte vor 90 Jahren die Einführung einer neuen Währung, der Rentenmark, nötig


Als in Königsberg Lokomotiven gebaut wurden
1828 gilt als Gründungsjahr der Union Gießerei – Die Weltwirtschaftskrise trieb das Unternehmen in den Konkurs


Vorneweg bei 48er Revolution wie Reichsgründung
Eduard von Simson hat als Parlamentspräsident sowohl Friedrich Wilhelm IV. als auch Wilhelm I. die deutsche Kaiserkrone angetragen


Leserforum

Nord-Ostpreußen im Olympiafieber
100 Tage vor Eröffnung der Winterspiele in Sotschi: Fackellauf durch das Königsberger Gebiet


Kein Brachland
Polnischer Unternehmer kaufte Friedhof


Preußisches in Königsberg
Museum Friedländer Tor stellt deutsche Schlachtenmaler vor


MELDUNGEN

Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Alte Friedhöfe, die Geschichten erzählen
Im Memelland spürt Bernd Dauskardt ihren Geheimnissen nach


Wir gratulieren

Aus den Heimatkreisen

Landsmannschaftliche Arbeit

»Entdeckung des Monats«
Europäische Metropolregion Nürnberg hebt Kulturzentrum Ostpreußen hervor


Mit Herz und Verstand für Ostpreußen
Ostpreußische Landesvertretung bestätigte LO-Bundesvorstand im Amt


Der Vogelprofessor
Johannes Thienemann: Erforscher der Vogelzüge – Vor 150 Jahren kam er in einem thüringischen Pfarrhaus zur Welt


Napoleon ließ auf sich warten
Die Völkerschlacht begann mit zwei Stunden Verspätung – jedenfalls bei deren »Nachspiel« vor den Toren des heutigen Leipzig


Auf ewig eingebrannt
Rentner über Fluchttrauma


In den Klauen der Blutroten
Anne Applebaum über Osteuropa unter der Fuchtel der Sowjets


Provokation pur
Historiker über polnische Großmachtphantasien zu Beginn des 20. Jahrhunderts


Gegen blinden Staatsglauben
Kurzweiliges Porträt des Nobelpreisträgers und Ökonomen Friedrich August Hayek


Der Wochenrückblick mit Hans Heckel
Es stinkt und bröckelt / Wie uns die EU schon bis aufs Klo verfolgt, was Washington von Brüssel hält, und wie wir herausfinden, welche Menschen böse sind


MELDUNGEN / ZUR PERSON

MEINUNGEN