25.10.2021

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
22.04.00 In Kürze:

© Das Ostpreußenblatt  / Landsmannschaft Ostpreußen e.V. / 22. April 2000


In Kürze:

 

Moskau wendet sich ab

Das deutsch-russische Verhältnis kühlt sich nach Kreml-Informationen spürbar ab. Erstes Anzeichen: Präsident Putins erste Europa-Tournee führt ihn nicht nach Berlin, sondern nach London. In Moskau wird die Entwicklung Kanzler Schröder (SPD) und seinem grünen Außenminister Fischer angekreidet. Sie hätten noch immer keine Politik gegenüber Rußland definiert.

 

 

Danziger klagen

Das Land Bremen will 853 wertvolle Bücher aus dem Privatbesitz der Danziger Naturforschenden Gesellschaft an Polen übergeben. Sie waren im Krieg gerettet und der Bremischen Staatsbibliothek nur zur treuhänderischen Verwaltung ausgehändigt worden. Auch polnischen Forschern sind sie jederzeit zugänglich. Die Danziger Gesellschaft klagt nun gegen das von SPD und CDU regierte Bremen.

 

 

Soldaten verstrahlt?

Zwölf britische Soldaten wollen gegen das Londoner Verteidigungsministerium klagen. Sie leiden unter Gesundheitsbeschwerden, die laut "Sunday Times" nach Auffassung von Ärzten durch radioaktiv verstrahlte Munition während ihres Einsatzes im Kosovo hervorgerufen wurden.

 

 

Hilfe läuft aus

Ab 2004 sollen die Sonderhilfen des Bundes für Mitteldeutschland auslaufen. Zur Zeit überweist Berlin rund 40 Milliarden Mark jährlich in die "neuen Länder". Wir berichtet wird, sind im einzelnen die Verkehrsprojekte Deutsche Einheit, Beihilfen für Pflegeeinrichtungen sowie die Sanierung ökologischer Altlasten von den Streichungen betroffen.