25.10.2021

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
29.04.00 Posen: Gedenken mit Hindernissen

© Das Ostpreußenblatt  / Landsmannschaft Ostpreußen e.V. / 29. April 2000


Für Sie gelesen
Seemannsgarn

Hier ist alles weite, atmende, sagenvolle Ferne, Stille und Anmut, im eigentlichen Sinn Meeridylle", schwärmt der Neidenburger Ferdinand Gregorovius vom Mittelmeer. Der Westpreuße Oskar Loerke schildert das bunte Treiben im Hafen von Neapel, während der Weltreisende Georg Forster aus Nassenhuben bei Danzig Rotterdam und dem Rhein ein Loblied singt. – Dichter und Schriftsteller aus aller Herren Ländern, aus allen Epochen sind in einem bei dtv herausgekommenen Geschichtenband vereint, der dem Meer gewidmet ist (Hrsg. Günter Stolzenberger. 234 Seiten, brosch., 16,50 DM). Schwärmerische Liebeserklärungen sind dort ebenso zu finden wie Geschichten um räuberische Piraten (wer erinnert sich nicht mit geheimem Grauen an den bärbeißigen John Silver in Stevensons "Schatzinsel"?). Natürlich wird auch Seemannsgarn gesponnen, oder was hätte es sonst auf sich mit der Geschichte um den "Kuhsturm", mit dem Neptun die Seeleute bestrafte, hatten sie sich allzu gütlich getan, wenn es Frischfleisch an Bord gab? – Ein zauberhaftes Buch, das Lust auf mehr (oder auf Meer?) macht und auf einer Ferieninsel genauso viel Vergnügen bereitet wie auf dem heimischen Sofa. SiS