28.10.2021

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
06.05.00 Für Sie gelesen

© Das Ostpreußenblatt  / Landsmannschaft Ostpreußen e.V. / 06. Mai 2000


Für Sie gelesen
Roman um Bach

Laetitia ist einem Geheimnis auf der Spur. Die Studentin der Musik hat sich eingehend mit Johann Sebastian Bach beschäftigt, "sich in seinen Fugen verloren", war "in seine Präludien eingetaucht" und hatte "seine Kantaten durchlebt, seine Passionen durchlitten", da stößt sie gemeinsam mit musikinteressierten Freunden auf einen "Fehler", den der unvergleichliche Bach gemacht hat. Absichtlich? Wollte er auf ein, auf sein ganz besonderes Geheimnis aufmerksam machen? Die jungen Leute begeben sich auf die Suche nach diesem Geheimnis. Als es dann sogar Tote gibt, hält Laetitia nichts mehr; gemeinsam mit Kommissar Gilles taucht sie in die merkwürdige Welt der Gematrie. In der Thomaskirche zu Leipzig schließlich kommt es zum dramatischen Höhepunkt ...

Der Roman Die letzte Kantate, bereits 1998 von Philippe Delelis in Paris veröffentlicht und jetzt in deutscher Übersetzung bei Hoffmann und Campe erschienen (304 Seiten, 39,90 DM) ist ein spannender Krimi, der in die Welt der Musik entführt und gerade rechtzeitig zum Bach-Jahr erscheint. os