28.10.2021

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
24.06.00 Klassische Melodien

© Das Ostpreußenblatt  / Landsmannschaft Ostpreußen e.V. / 24. Juni 2000


Klassische Melodien
Italienischer Liederabend mit Katja Hannemann

In Pinneberg wird’s italienisch.
Ob die Temperaturen allerdings mitmachen, ist noch nicht sicher, das Temperament der Sängerin aber, die am 28. Juni in der Landdrostei auftreten wird, ist ganz gewiß südländisch, schließlich werden Kompositionen von Caldara, Legrenzi, Paisiello, Scarlatti, Donizetti, Bellini, Verdi und Rossini zu hören sein.

Katja Hannemann, Mezzosopran, ist ihrer Abstammung nach nun alles andere als eine Italienerin, kommen ihre Vorfahren doch aus Ostpreußen. Die eine Großmutter wurde in Königsberg, der Großvater in Stobrigkehlen, Kreis Darkehmen/Angerapp, geboren, die andere Großmutter stammte aus Lyck. Ihre Eltern, beide in Ostpreußen geboren, gerieten durch die Flucht nach Schleswig-Holstein, wo sie sich in Elmshorn kennenlernten. In Pinneberg bauten sie eine gemeinsame Existenz auf; dort erblickte Tochter Katja 1965 das Licht der Welt. Nach der Fachhochschulreife studierte sie Gesang bei Prof. Helmut Kretschmar in Detmold, bei Erika Gorski in Karlsruhe, bei Liliana Aabye und bei Prof. Edith Lang in Hamburg. Auch nahm sie an Meister- und Interpretationskursen bei Prof. Ks. Ileana Cotrubas in Wien und bei Prof. Peter Ziethen in Köln teil. Seit 1992 ist sie in zahlreichen Konzerten und Liederabenden in Norddeutschland und auch in Österreich aufgetreten.

Begleitet wird Katja Hannemann auf dem Klavier von Viktoria Grois aus Wien. Sie hat in Wien bei Prof. Renate Preisenhammer Klavier studiert und an Meisterkursen für Liedbegleitung bei Leonard Hokanson teilgenommen. Seit mehreren Jahren ist sie Solokorrepetitorin an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien und hat ihr Können bereits auf zahlreichen Liederabenden im In- und Ausland unter Beweis gestellt.

Karten (20 DM / ermäßigt 15 DM) für den italienischen Liederabend am 28. Juni, in der Landdrostei in Pinneberg, Dingstätte 23, 20 Uhr, am 1. Juli, 20 Uhr, in Elmshorn, Weiße Villa, und am 9. Juli, 20 Uhr, in Glückstadt, Wasmer Palais, können unter der Telefonnummer 0 41 01/ 6 21 15 reserviert werden. o-n