20.10.2021

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
12.08.00 Schnellrichter?

© Das Ostpreußenblatt  / Landsmannschaft Ostpreußen e.V. / 12. August 2000


Schnellrichter?

Der Schriftsteller Arnold Zweig berichtet in seinem Roman "Der Streit um den Serganten Grischa" über das Schicksal eines zwischen die Fronten des Ersten Weltkrieges geratenen russischen Soldaten. Er wurde in Zivilkleidung aufgegriffen und fiel damit unter den Status eines Freischärlers. In Kriegszeiten eine fast tödliche Angelegenheit, die den Titelhelden nach langen bürokratischem Hin und Her vor ein Erschießungskommando brachte. Kriegsrechtlich schienen die Sache und das Urteil einwandfrei, auch wenn der Autor dem Leser Hintergründe mitteilt, die die tödlichen Schüsse fragwürdig erscheinen lassen. Wichtig an dieser Episode ist für unseren Zusammenhang nur die Tatsache, daß die Militärbehörden zögern und zaudern und letztlich schon wissen, daß sie hier ein Menschenschicksal in den Händen haben. Wenn in diesen politisch aufgeregten Tagen nunmehr die Bild-Zeitung auf Seite eins mit der Schlagzeile "Parteien fordern jetzt Schnellrichter" aufmacht, dann erhebt sich die Frage, in welchem Status befinden wir uns jetzt: Vor, nach oder mitten im Kriege? P. F.