20.10.2021

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
28.10.00 In Kürze

© Das Ostpreußenblatt  / Landsmannschaft Ostpreußen e.V. / 28. Oktober 2000


In Kürze

Veruntreute Gelder

In einen bereits von Kanzler Kohl 1993 eingerichtetem Fonds für Entschädigungszahlungen in Höhe von 400 Millionen Mark für ukrainische Kriegsopfer fehlen seit drei Jahren 86 Millionen Mark. In Hannover wurde kürzlich der Bankier Scherdizki verhaftet, weil er angeblich einen Teil der Millionen weltweit zu Spekulationsgeschäften verschoben haben soll.

 

Kaum hilfreich

Nach einer Umfrage des Emnid-Instituts für Meinungsforschung halten 72 Prozent der Befragten ein Verbot der NPD für wenig hilfreich. 22 Prozent sprachen sich für ein Verbot aus, während fünf Prozent indifferent blieben.

 

Schwarzarbeit wächst

Das Linzer Institut des Wirtschaftlers Prof. Friedrich Schneider hat errechnet, daß die Schwarzarbeit in der Bundesrepublik um 6,4 Prozent auf 640 Milliarden Mark anwachsen wird.

 

Landesforum CKFD

Im Nordsaal der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle findet am 3. November um 20 Uhr eine Veranstaltung des "Christlich-Konservativen-Deutschland-Forums" (CKFD) unter dem Thema "Familie – Stiefkind rot-güner Politik" statt. Referent ist "Welt"-Redakteur Guido Heinen.

 

Treffen in Karlsruhe

Am 10. November um 19. 30 Uhr referiert im Karlsruher Haus der Heimat in der Moltkestraße 29 A Generalmajor a. D. Gerd-H. Komossa im Rahmen einer Veranstaltung der "Karlsruher Freitagsgespräche" über das Thema "Deutschland heute – eine kritische Bilanz?"