25.10.2021

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
11.11.00 Blick nach Osten

© Das Ostpreußenblatt  / Landsmannschaft Ostpreußen e.V. / 11. November 2000


Blick nach Osten

Popieluszko-Prozeß

Warschau – Der 1994 aus Mangel an Beweisen eingestellte Prozeß gegen den früheren kommunistischen Vize-Innenminister Polens und Geheimpolizeichef General Wladislaw Ciaston wird neu aufgerollt. Die Anklage wirft Ciaston vor, im Jahr 1984 mehrere Sicherheitspolizisten veranlaßt zu haben, den der Gewerkschaft "Solidarität" nahestehenden populären Untergrundpriester Jerzy Popieluszko "ruhigzustellen", sprich: zu ermorden.

Kaum Chancen für Meciar

Preßburg – In der Slowakei wird am 11. November in einer Volksabstimmung über vorgezogene Neuwahlen entschieden. Einer aktuellen Meinungsumfrage zufolge wollen sich 37 Prozent der Wahlberechtigten an dem Referendum beteiligen. Damit wäre die von Vladimir Meciars oppositioneller Bewegung für eine Demokratische Slowakei (HZDS) initiierte Abstimmung gescheitert, da die Beteiligung mindestens 50 Prozent betragen muß.

Hauptinvestor Litauen

Wilna/Königsberg – Litauen investierte in den ersten sieben Monaten dieses Jahres deutlich mehr im Königsberger Gebiet als jeder andere Staat. Nach Angaben des Baltischen Nachrichtendienstes entspricht der litauische Anteil von 110 Millionen Rubel 79,8 Prozent des Gesamtumfangs ausländischer Investitionen. Die Baltenrepublik beteiligte sich an 32 neu gegründeten Gemeinschaftsunternehmen, während dies in bezug auf die Bundesrepublik Deutschland neunmal der Fall war und bei Lettland sechsmal.

Kafka-Denkmal in Prag

Prag – Eine elfköpfige tschechische Jury hat ihre Zustimmung zum Entwurf des Bildhauers Jaroslaw Ron für das geplante Kafka-Denkmal in Prag verkündet. Die Statue in der Gestalt eines körperlosen Anzugs zur Erinnerung an den 1883 in der böhmische Metropole geborenen und 1924 in Kierling bei Wien gestorbenen deutsch-jüdischen Schriftsteller Franz Kafka soll zwischen der Heilig-Geist-Kirche und der Spanischen Synagoge errichtet werden.