21.05.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
10.02.01 Zitate

© Das Ostpreußenblatt / Landsmannschaft Ostpreußen e.V. / 10. Februar 2001


Zitate:

"Erstens sind die von Organisationen wie der JCC vorgelegten Zahlen von Überlebenden gefälscht, und zweitens wird die JCC nicht das Geld an die Opfer verteilen, sondern selbst behalten. Das ist ein zweifacher Betrug. Anfang der neunziger Jahre entdeckten diese Organisationen eine Möglichkeit, europäische Regierungen abzuzocken, und jetzt laufen sie Amok. Sie betreiben Erpressung, und sie sollten als Kriminelle angeklagt und vor Gericht gestellt werden."

Norman Finkelstein, amerikanisch-jüdischer Politikwissenschaftler und Autor des Buches "Die Holocaust-Industrie"

 

 

"Für die FDP, entleert von Politik und Inhalten, wäre Stefan Raab der ideale Parteivorsitzende."

Rezzo Schlauch, Vorsitzender der grünen Bundestagsfraktion

 

 

"Wenn Rezzo Schlauch sich irgend etwas ausdenkt, nützt einem die beste Kommunikation nichts mehr."

Regina Michalik, Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen in Berlin

 

 

"Wenn man bei einem Schlauch am Ventil dreht, ist schnell die Luft raus."

Michael Glos

 

 

"Wir haben durch umfangreiche Studien herausgefunden: Im Grunde genommen unterliegt auch die New Economy ökonomischen Gesetzen."

Frank Niethammer, Vizepräsident des Deutschen Industrie- und Handelstages

 

 

"Wenn die Männer in Deutschland ihre Frauen so lieben würden wie die D-Mark, gäbe es nur glückliche Ehen."

Bernhard Jagoda, Präsident der Bundesanstalt für Arbeit

 

 

"Ich erwarte, daß die internationale Rolle des Euro in den kommenden Jahren zunehmen wird, nicht zuletzt weil die Euro-Banknoten und Münzen die Deutsche Mark ersetzen werden, welche ohnehin in den meisten betroffenen Ländern als Zahlungsmittel und Wertlagerung benutzt wird."

Wim Duisenberg, Präsident der Europäischen Zentralbank

 

 

"Das Leben ist eine sexuell übertragbare Krankheit, die immer tödlich endet."

Udo Pollmer, Ernährungswissenschaftler

 

 

"Die Inkubationszeit dauert länger als die Legislaturperiode."

Wolfgang Wodarg, Bundestagsabgeordneter (SPD), über BSE

 

 

"Umfangreiches  Fachwissen braucht man für diesen Job doch nicht."

Constantin Freiherr v. Heereman ehemaliger Präsident des Bauernverbandes, über das Ressort der grünen Bundeslandwirtschaftsministerin Künast