17.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
06.07.02 / Ostpreußisches Landesmuseum

© Das Ostpreußenblatt / Preußische Allgemeine Zeitung / Landsmannschaft Ostpreußen e.V. / 06. Juli 2002


Ostpreußisches Landesmuseum

Lüneburg - Das Ostpreußische Landesmuseum, Ritterstraße 10, 21335 Lüneburg, Telefon (0 41 31) 75 99 50, kündigt für den Monat Juli folgende Veranstaltungen und Ausstellungen an: Noch bis zum 25. August 2002 läuft die Kabinettausstellung "Der Maler und Nazigegner Emil Stumpp - Köpfe und Landschaften aus bewegter Zeit". Vom 15. Juni bis 20. Oktober ist die Sonderausstellung "Wunderland Nehrung" mit Bildern in Natur und Kunst zu besuchen. Sonntag, 7. Juli, 15 Uhr, Führung: "Schatzkammer Baltikum - Auf dem Weg zur Museumserweiterung", und Sonntag, 21. Juli, 15 Uhr, Führung: "Wunderland Nehrung - Bilder in Natur und Kunst". Für Kinder von 8-12 Jahren bietet das Ostpreußische Landesmuseum ein spezielles Sommerferienprogramm in den Wochen vom 15. bis 20. Juli und vom 22. bis 27. Juli, täglich 13.30 Uhr bis 16 Uhr an.

Burg a. Fehrmarn - Noch bis zum 11. August sind von Dienstag bis Sonntag, täglich von 14 bis 18 Uhr, im Senator-Thomsen-Haus, Breite Straße 28, die Bilder der Kurischen Nehrung von dem Königsberger Expressionisten Ernst Mollenhauer (1892-1963) zu bewundern.

Schloß Rheinsberg - Unter Leitung des Ostpreußischen Kulturpreisträgers Professor Siegfried Matthus wird in diesem Jahr der 12. Festivalsommer der Kammeroper Schloß Rheinsberg durchgeführt. Gespielt werden "Iphigenie in Aulis", "König Theodor in Venedig", "Iphigenie in Rheinsberg oder Prinz Heinrich inszeniert eine Oper", "Don Giovanni"; außerdem werden Arien- und Liederabende und eine Operngala gegeben. Informationen unter Telefon (03 39 31) 72 50.