15.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
05.10.02 / Universität Regensburg: Neue Horizonte

© Das Ostpreußenblatt / Preußische Allgemeine Zeitung / Landsmannschaft Ostpreußen e.V. / 05. Oktober 2002


Universität Regensburg: Neue Horizonte
Ausbildungsgang Ost-West-Studien

Einen ungewöhnlichen Ausbildungsgang hat ab diesem Wintersemester die Universität Regensburg im Programm: das viersemestrige Masterstudium "Ost-West-Studien".

Fächerübgreifend sollen die Studenten einen Überblick über Entwicklungen in Ostmittel-, Ost- und Südosteuropa erhalten und diese mit den Verhältnissen im westlichen Europa vergleichen. Darüber hinaus sind individuelle Schwerpunktsetzungen vorgesehen, etwa ein bestimmtes Land oder ein übergreifender Themenkomplex.

Das Studium dient dem Ziel, für die Arbeit in nationalen wie internationalen Institutionen und Vereinigungen sowie Wirtschaftsunternehmen, Medien und wissenschaftlichen Einrichtungen mit Europa-Bezug vorzubereiten. Im Programm fürs Wintersemester finden sich dazu neben diversen Fremdsprachen verschiedenste Veranstaltungen. Sie reichen von einem "Deutsch-tschechischen Blockseminar zum Europarecht" an der Uni Prag und einem Seminar "Sozialistische Wirtschaften: Ursachen ihres Scheiterns und Transformationsprobleme" bis zu Übungen über "Konzeptionen des Anderen im deutsch-slawischen Vergleich".

Auch die Palette der Vorlesungen ist vielfältig: Vorlesungen zu den "Wirtschaftsbeziehungen zu Mittel-Osteuropa" oder der "Psychologie interkulturellen Handelns" stehen neben solchen zur "Griechischen Geschichte im 4. Jh. v. Chr.", zu "Nation und Gesellschaft in Mittel- und Osteuropa" oder Themenstellungen wie "Europäische Bildkulturen im Vergleich". (LvV)

Kontakt: Europaeum. Ost-West-Zentrum der Universität Regensburg, 93040 Regensburg, Internet: www.europaeum.de