15.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
05.10.02 / Meldungen

© Das Ostpreußenblatt / Preußische Allgemeine Zeitung / Landsmannschaft Ostpreußen e.V. / 05. Oktober 2002


Meldungen

Vorbildliche Jugendarbeit

Düsseldorf - Für ihre vorbildliche Jugendarbeit wurde die erst 15-jährige Sabrina Heimann, stellvertretende Leiterin der Kinder- und Jugendgruppe der Schlesischen Jugend, von dem Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf, Joachim Erwin, geehrt. Sie hat unter anderem die Mitverantwortung für die Vorbereitung und Durchführung von Ausflügen für Kinder in die Eifel, Lüneburger Heide oder Hermannsdenkmal getragen, sie hat aber auch diverse Tagestreffen in Düsseldorf organisiert, und der Freizeitausflug nach Disney-Land Paris wurde ebenfalls von ihr mitorganisiert. Aber auch außerhalb der Schlesischen Jugend engagiert sie sich. So fungiert sie zweimal in der Woche als Ausbilder-Helferin beim DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft). Dort bringt sie Kleinkindern das Schwimmen bei. C. W.

 

Aufruf

Heilsberg - Die Mitglieder des Vereins Deutscher Minderheit "Warmia" in Heilsberg (Lidzbark Warm) wenden sich mit einer Bitte an alle früheren Heilsberger. Im Jahr 2003 feiert die Deutsche Minderheit in Heilsberg ihr zehnjähriges Bestehen. Zu diesem Anlaß wollen die Mitglieder eine Ausstellung mit dem Titel "Vor 1945 - nach 1945" in deutscher und polnischer Sprache gestalten und im Heilsberger Schloß der Öffentlichkeit zugänglich machen. Die Mitglieder der Deutschen Minderheit bitten nun alle ehemaligen Bewohner aus Heilsberg und Umgebung, um alte Bilder mit deutschen Familien, den alten Häusern, Menschen in Alltags- und Sonntagstrachten und historische Postkarten. Vermerken Sie bitte jedesmal, was die Bilder zeigen, und auch persönliche Familiengeschichten und Jugenderinnerungen sind für die Aus- stellung willkommen. Nach Wunsch werden alle Schrift-stücke nach Verwertung wieder zurückgesandt. Zusendungen bitte an: Sylwia Matczak, ul. Piekna 9/1, 11-100 Lidzbark Warm, oder Ewa Huss-Nowosielska, ul. Sloneczna 5m6, 11-100 Lidzbark Warm (Heilsberg).

 

Dittchenbühne

Elmshorn - Die Dittchenbühne, Hermann-Sudermann-Allee 50, 25335 Elmshorn, Telefon (0 41 21) 8 97 10, kündigt für den Monat November folgende Veranstaltungen an: Mehrere Vorstellungen von "Herkus Monte"; Dienstag, 19. November, 19 Uhr, Lesung Arno Surminskis; Donnerstag, 21. November, 19.30 Uhr, Literaturkreis, und ab Dienstag, 26. November, 16 Uhr, mehrere Vorstellungen des Weihnachtsmärchens "König Drosselbart".

Sankt Augustin - Die Journalistin Marianne Neuman hält einen Vortrag über "Ostpreußen in alten und neuen Bildern" am 8. Oktober, 19.30 Uhr, im "Kleinen Ratssaal" im Rathaus von Sankt Augustin, Markt 1. Der Eintritt ist frei.

Hamburg - Diavortrag: "Das neue Bernsteinzimmer - St. Petersburg und das achte Weltwunder"; mit diesem Titel hat Helmut Peitsch am Sonntag, 13. Oktober, 16 Uhr, im Hotel Lindtner, Heimfelder Straße 123, Hamburg-Harburg Premiere. Ein halbes Jahr vor der offiziellen Einweihung dieses legendären (neuen) Schatzes, am 31. Mai 2003, kann der interessierte Zuschauer schon in diesen Genuß kommen. Eine Serie Fotos, als Totale und im Detail, veranschaulicht auf eindrucksvolle Weise die großartige Neuschöpfung des seit Kriegsende verschwundenen historischen Bernsteinzimmers. Dazu gewähren Bilder der Werkstattarbeit aufschlußreiche Einblicke in die künstlerische und handwerkliche Leistung. EB