20.05.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
02.11.02 / In Kürze

© Das Ostpreußenblatt / Preußische Allgemeine Zeitung / Landsmannschaft Ostpreußen e.V. / 02. November 2002


In Kürze

Schwach besucht

Die Einwohner Dänemarks, Schwedens und Norwegens besuchen im weltweiten Vergleich am seltensten den Gottesdienst. Das berichtet das Christliche Tageblatt aus Kopenhagen. Obwohl in Dänemark 85 Prozent der Gesamtbevölkerung Mitglieder der Volkskirche seien, besuchten nur elf Prozent aller Dänen mindestens einmal monatlich den Gottesdienst. In Schweden seien es nur zehn Prozent. In den USA hingegen gehen 48 Prozent der Bevölkerung mindestens einmal im Monat in die Kirche. Vergleichswerte für Deutschland sind nicht bekannt.

 

Russische Waffen

Der Diebstahl von Armee-Eigentum ist zu einem massenhaften Phänomen in Rußland ge-worden. Seit dem Ende der Sowjetunion sollen Militärgüter im Wert von zehn Miliarden USDollar abhanden gekommen sein. Dabei werden vor allem Baugüter, Treibstoff und Waffen gestohlen. Als Diebe und Hehler in Frage kommen die Militärs selbst. Im Jahr 2001 wurden von der russischen Generalstaatsanwaltschaft 23.000 Anklagen gegen Soldaten erhoben. Allein in diesem Jahr sind aus Militärdepots 50.000 Schußwaffen verschwunden. Das Chaos und der Ausverkauf bei der 1,2 Millionen Mann starken Armee hat viel mit der sozialen Lage der Soldaten und Offiziere zu tun. Sie müssen oft Monate lang auf ihren Sold warten und werden schlecht versorgt.