15.06.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
07.12.02 / Atlas über das Königreich Preußen im Jahre 1846

© Das Ostpreußenblatt / Preußische Allgemeine Zeitung / Landsmannschaft Ostpreußen e.V. / 07. Dezember 2002


Alte Landkarten
Atlas über das Königreich Preußen im Jahre 1846

Der Archiv Verlag hat den "Hand-Atlas des Preussischen Staats" von 1846 als prachtvolle Reprint-Ausgabe neu aufgelegt. Das Kartenwerk enthält insgesamt 36 ungefalzte Blätter im Format 57 mal 42 Zentimeter. Auf die "Übersichtskarte des Preussischen Staats" und die anschließende "Karte von Neuenburg u. Valendis nebst Titel", die als Fürstentum bis 1857 durch Personalunion mit Preußen verbunden waren (siehe Folge 50/01), folgen von Ost nach West angeordnet die Karten der neun preußischen Provinzen, Ostpreußen, Westpreußen, Pommern, Posen, Schlesien, Brandenburg, Sachsen, Westfalen und Rheinprovinz sowie der 25 Regierungsbezirke.

Die Städte des Königreichs sind nach vier Größen unterschieden. Marktflecken, Dörfer mit und ohne Kirche, Festungen und Schlösser sind ebenso als solche gesondert gekennzeichnet wie die Appellations- und Oberlandesgerichte, die Universitäten, die Post- und Telegraphenstationen, die Eisenbahnlinien, die Kanäle sowie die verschiedenen Haupt- und Nebenstraßen.

Die Karten der auf 1.999 Exemplare limitierten und handschriftlich numerierten Sammlerausgabe sind einzeln auf Karton gedruckt und durch schützende Pergaminseiten mit traditioneller Spinnwebprägung getrennt.

Der "Hand-Atlas" wurde von dem Kartographen Friedrich Handtke bearbeitet, der bis zu seinem Tode im Jahre 1879 noch zahlreiche weitere Kartenwerke, zumeist einzelner preußischer Landesteile, erstellt hat. Gedruckt und verlegt wurde der Atlas, wie auch die andern Werke Handtkes, von C. Flemmimg im schlesischen Glogau. Die vom Archiv Verlag herausgebrachte Reprint-Ausgabe entstand in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Trägerin der Staatsbibliothek zu Berlin, die das Original als Leihgabe zur Verfügung stellte. E.B.

Der "Hand-Atlas" ist nur direkt über den Archiv Verlag GmbH, Neckarstraße 7, Postfach 8020, 38130 Braunschweig, Telefon 0531/1222111, für 198 Euro zuzüglich 3,10 Euro Versandkosten unverbindlich für 14 Tage zur Ansicht zu bestellen.