21.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
26.04.03 / Zum Reinbeissen / Einfallsreiche Blechkuchenrezepte

© Das Ostpreußenblatt / Preußische Allgemeine Zeitung / Landsmannschaft Ostpreußen e.V. / 26. April 2003


Zum Reinbeissen / Einfallsreiche Blechkuchenrezepte

Ob bei Partys oder der heimischen Kaffeetafel mit Freunden - Blechkuchen sind immer wieder sehr beliebt. Damit es aber nicht immer nur der Standardapfelkuchen oder -butterkuchen ist, hat Gudrun Ruschitzka in dem GU-Küchenratgeber "Blechkuchen" einige klassische, aber auch eindrucksvolle Rezepte zusammengetragen. Jedes Rezept ist ansprechend bebildert und nachvollziehbar geschildert. Nach einer kurzen Aufführung der wichtigsten Grundrezepte, einigen Getränkehinweisen wie Kalter Apfelpunsch oder Kaffee-Grog und Saucentips zum Kuchen wie Weinschaumsauce und Schokoladensauce führt die Autorin einfache, aber anregende Rezepte auf. Schon der Streuselkuchen mit Quark, der Mandel-Krokant-Kuchen, der Mohnkuchen und der Schoko-Rotwein-Kuchen verführen zum sofortigen Backen. Das Kapitel "Lieblingskuchen mit Frucht und Quark" enthält auch gerade für die Rhabarber-, Johannisbeer-, Kirch-, Apfel- und Pflaumensaison einige raffinierte Backideen. Zu den etwas gediegeneren Blechkuchen zählen dann die "Sächsische Eierschecke", der "Stelzer Marzipankuchen" und die klassische "Donauwelle".

"Blechkuchen - klassisch und neu" ist aufgrund der darin abgedruckten, für jeden Anlaß geeigneten, einfallsreichen Rezepte für jede Küche gut geeignet. Einzig zu bemängeln: Das Rezept für den Ku- chen auf dem Titelbild ist nur äußerst schwer ausfindig zu machen, und manchmal sind die Rezepte ein wenig zu umständlich, denn: warum sollte man mühselig Schokolade hacken, wenn es die schon zerbröselt in Fertigpackungen gibt. R. B.

Gudrun Ruschitzka: "Blechkuchen - klassisch und neu", Gräfe und Unzer, München 2003, 64 Seiten, 6,90 Euro