19.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
07.06.03 / "... wie in einer Familie" / Das Ostheim lädt ein zu einer Seniorenfreizeit vom 14. bis 28. Juli

© Das Ostpreußenblatt / Preußische Allgemeine Zeitung / Landsmannschaft Ostpreußen e.V. / 07. Juni 2003


"... wie in einer Familie"
Das Ostheim lädt ein zu einer Seniorenfreizeit vom 14. bis 28. Juli

Das Ostheim bietet vom 14. bis 28. Juli 2003 wieder eine Sommerfreizeit für Senioren an. Der Tag beginnt nach dem Frühstück mit einem morgendlichen Singen oder der Gymnastik. Am Vormittag wird Bad Pyrmont mit seinen Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten erkundet. Nach der Mittagsruhe laden das Haus oder eines der vielen Cafés im Ort zum Kaffeetrinken ein. Desgleichen besteht die Möglichkeit, sich an einer geführten Wanderung zu beteiligen. Ein Nachmittag ist für eine Halbtagesfahrt in die nähere Umgebung reserviert. Am Abend bietet das Programm Diavorträge oder Videofilme, Tanz- oder Spielabende. Man sieht fern oder spielt gemeinsam Karten und tauscht Erinnerungen aus der Heimat aus. Am letzten Abend wird nach ostpreußischer Art Abschied gefeiert, wobei jeder nach seinen Möglichkeiten lustige und besinnliche Beiträge beisteuern kann. Das erklärte Ziel des Ostheims ist es, den Freizeitteilnehmern eine Gemeinschaft mit ostpreußischen und ostdeutschen Landsleuten zu bieten, "wie in einer großen Familie".

Der Inklusivpreis für diese zwei Wochen beträgt 597,80 Euro im Einzel- und 513,80 Euro pro Person im Doppelzimmer. Der Preis enthält Vollpension, die Gästebetreuung, eine Halbtagesfahrt und die Reise-Rücktrittskostenversicherung. Die Kurtaxe wird vom Staatsbad separat erhoben. Interessenten wenden sich (möglichst schriftlich) an das Ostheim - Jugendbildungs- und Tagungsstätte, Parkstraße 14, 31812 Bad Pyrmont, Telefon (0 52 81) 93 61-0, Fax (0 52 81) 93 61-11, Internet: www.ostheim-pyrmont.de , E-Mail: info@ostheim-pyrmont.de . EB Das Ostheim: Der in Bad Pyrmont gelegene Veranstaltungsort Foto: Ostheim