25.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
13.09.03 / Visuelles Lexikon bietet neue Wege zum Wissen

© Das Ostpreußenblatt / Preußische Allgemeine Zeitung / Landsmannschaft Ostpreußen e.V. / 13. September 2003


Spannende Suche
Visuelles Lexikon bietet neue Wege zum Wissen

Zu wissen, wie ein Ding aussieht, ohne seine Bezeichnung zu kennen, macht die Suche nach Informationen darüber schwierig. Denn worunter sollte man in einem herkömmlichen Lexikon nachschlagen? Man könnte sich über verwandte Themen oder Begriffe an das eigentlich Gesuchte herantasten, doch wäre das zeitaufwendig und vielleicht nicht so spannend.

Ganz anders verhält es sich da bei den Bänden der Reihe "Gerstenbergs visuelle Enzyklopädie". Wie schon der Name besagt, handelt es sich hier nicht um ein Nachschlagewerk, in dem die Begriffe in alphabetischer Reihenfolge abgehandelt werden, sondern sozusagen um ein umfangreiches "Bilderbuch". Dabei ist beispielsweise das "Visuelle Lexikon" ganz einfach zu handhaben. Es ist nach Sachgebieten in 14 Kapitel aufgeteilt, die sämtliche wichtigen Wissensbereiche abdecken. Jedem Kapitel ist ein nach Themenbereichen geordnetes Inhaltsverzeichnis vorangestellt, wobei jedes Thema durch einen Einführungstext kurz umrissen wird. Möchte der Benutzer etwa wissen, wie die Segel eines Schiffes heißen, schlägt er im Kapitel "See und Luft" den Themenbereich "Segel" auf und findet neben den abgebildeten Segeln einen Einführungstext, die Abbildungen hingegen sind mit Hinweisstrichen mit der richtigen Bezeichnung versehen. Daneben werden alle wichtigen Werkzeuge fürs Segeln und für die Herstellung eines Segels abgebildet. Insgesamt enthält das "Visuelle Lexikon" 6.000 Abbildungen und 20.000 Begriffe. Ganz ohne Alphabet kommt es natürlich nicht aus: Im Anhang gibt es ein Register, in dem die Begriffe alphabetisch geordnet sind, in Klammern ist der jeweilige Themenbereich hinzugefügt, und neben den wissenschaftlichen Bezeichnungen gibt es auch englische Übersetzungen, so daß das Register auch als Wörterbuch verwendet werden kann.

Ein weiterer Band aus der Reihe beschäftigt sich mit der Welt der Pflanzen und Tiere. Analog dem allgemeinen Nachschlagewerk wird hier in sechs Kapiteln die Tier- und Pflanzenwelt beschrieben. Im Anhang gibt es außer systematischen Übersichten über die Merkmale und die wissenschaftliche Gliederung der Lebewesen Kurzbiographien bedeutender Naturwissenschaftler sowie ein Glossar und ein Register. Michaela Wagner

"Das visuelle Lexikon", Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2002, 6.000 Abbildungen, 20.000 Begriffe, 768 Seiten, 35 Euro

"Das visuelle Lexikon der Pflanzen und Tiere", Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2002, 326 Seiten, 35 Euro