17.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
03.01.04 / Grußwort des LO-Sprechers

© Preußische Allgemeine Zeitung / 03. Januar 2004

Grußwort des LO-Sprechers
Liebe ostpreußische Landsleute,

ein ereignisreiches Jahr ist eben zu Ende gegangen. Der Bundesvorstand der Landsmannschaft Ostpreußen ist dankbar für die Unterstützung, die Sie durch das Abonnement dieser Zeitung der landsmannschaftlichen Organisation der Ostpreußen haben zuteil werden lassen.

Die Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt will auch 2004 Ihnen eine treue Begleiterin sein. Bitte versuchen Sie, zur Stärkung der Landsmannschaft Ostpreußen durch Werbung für ein Abonnement dieser Zeitung beizutragen.

Der Bundesvorstand grüßt zu Beginn des neuen Jahres alle Landsleute sowie die Leser der PAZ/OB. Dabei haben wir auch unsere Leser und Landsleute in Ostpreußen und im Ausland im Auge.

Die Ostpreußen im Ermland und in Masuren werden uns am 1. Mai 2004 ein ordentliches Stück näher rücken. Mit dem EU-Beitritt Polens - den die LO nachhaltig gefordert hat - werden unsere heimatverbliebenen Landsleute und deren Nachkommen ebenso Unionsbürger, wie wir es jetzt schon in der Bundesrepublik sind. Das wird unser Zusammenstehen festigen und der polnischen Westgrenze an Oder und Neiße ein Stück weit den Trennungscharakter nehmen.

Wir danken allen Funktionsträgern in der LO für ihr ehrenamtliches Engagement. Es ist die Grundlage für den Bestand unserer Organisation. Der Bundesvorstand wünscht allen Angehörigen der weltweiten Ostpreußenfamilie ein gutes neues Jahr. Wilhelm v. Gottberg