30.05.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
14.08.04 / Geschichten über Menschen

© Preußische Allgemeine Zeitung / 14. August 2004


Geschichten über Menschen

Seit den 60er Jahren hat sich der Isensee Verlag mit einer regelmäßigen Verlagstätigkeit auf den regionalen Markt spezialisiert und ist damit bekannt geworden. Etliche regionalgeschichtliche Titel, aber auch Radwanderführer und Bildbände sind von den Lesern geschätzt und beliebt. In den letzten Jahren sind andere Bereiche wie Archäologie, plattdeutsche Literatur und Belletristik dazugekommen.

Unser Autor Horst Michalowski hat im Jahr 1999 mit seinem Gedichtband "Masurenland" (72 Seiten, 7,90 Euro) das Thema Masuren in unseren Verlag gebracht. Mit seinem Roman "Die Silberstraße - Ein Masurenleben" (160 Seiten, 9 Euro), inzwischen in der 5. Auflage erschienen, ist es Michalowski gelungen, eine Geschichte über Menschen zu schreiben, die in einem Dorf im Masurenland leben und arbeiten. Menschen, die öffentlich kaum erscheinen, von der sogenannten großen Gesellschaft kaum bemerkt werden und die doch zum Leben dieser Gesellschaft den größten Teil beitragen. Der große Erfolg dieses Buches ermutigte den Autor, eine Fortsetzung mit dem Titel "Mondlicht auf den Gewässern der Heimat" (176 Seiten, 9 Euro) zu schreiben, in der seine Hauptfiguren ein Vierteljahrhundert später ihr Leben weiterführen.

Auch unser Autor Heinz Voigt hat seine Erzählung den Erinnerungen an seine ostpreußische Heimat gewidmet. "Der letzte Sommer von Mauritten" (377 Seiten, 14,80 Euro), 2004 erschienen, erzählt von einem Dorf, einem Gut und einer Kreisstadt im fast noch unversehrten Ostpreußen des letzten Weltkriegsjahres. Volles, buntes Leben einen schönen Sommer lang, immer jedoch überschattet von der düsteren Vorahnung der Endkatastrophe.

Info: (04 41) 25 388; www.isensee.de


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren