26.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
14.08.04 / Der Weg zum Wunschbuch

© Preußische Allgemeine Zeitung / 14. August 2004


Der Weg zum Wunschbuch

Bislang waren Biografien hauptsächlich etwas für Prominente. "Meine Kunden", erklärt Erik Schumann, "sind ganz normale Menschen, die ihre Lebensgeschichte aufschreiben möchten. Viele möchten ihre Erinnerungen an die Familie weitergeben, andere wollen ihr Buch veröffentlichen. Einige meiner Kunden haben bereits etwas geschrieben, andere möchten mir ihre Geschichte lieber erzählen."

Erik Schumann, der sich "Der Buchschreiber" nennt, verhilft jedem zu seinem Wunschbuch. Insbesondere haben es ihm die Schicksale der Vertriebenen aus Ostpreußen und Pommern angetan. Es fasziniert ihn, vom Leben mit den Jahreszeiten zu hören, von Weihnachts-plätzchen und Kinderstreichen, von harter Arbeit und großen Festen. "Mich beeindrucken die Wertvorstellungen und die Erdverbundenheit dieser Menschen. Das findet man heute kaum noch. Ich möchte helfen, diese Dinge zu bewahren."

Erik Schumann ist klar: "Das kostet Geld, das kostet Zeit, und manchmal kullern Tränen. Aber Sie sollten mal dabei sein, wie meine Autoren strahlen, wenn sie zum ersten Mal ihr eigenes Buch in die Hände nehmen. Einfach toll! Das sind schon besondere Menschen."

Info: (0 40) 27 88 28 50, www.buchschreiber.de


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren