29.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
30.10.04 / Schauriges und Schönes / Deutsche Balladen

© Preußische Allgemeine Zeitung / 30. Oktober 2004


Schauriges und Schönes
Deutsche Balladen von den Anfängen bis heute

So mancher erinnert sich mit Grausen an den Deutschunterricht in der Schule, vor allem dann, wenn es hieß, Balladen der großen deutschen Dichter auswendig zu lernen und sie dann auch noch möglichst effektvoll vorzutragen. Einige hatten ihren Spaß dabei, andere schämten sich in Grund und Boden. Balladen - in der Jugend ein Schreckgespenst, in späteren Jahren ein durchaus erquickliches Lesevergnügen. Das dachte sich wohl auch Frank T. Zumbach, der für den Verlag Artemis & Winkler Das Balladenbuch (822 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, 39,90 Euro bis 31. Dezember, später 44,90 Euro) zusammenstellte. Über 750 deutschsprachige Balladen von den Anfängen bis zur Gegenwart hat Zumbach gesammelt, von Ernst Moritz Arndt bis Carl Zuckmayer, von Goethe und Schiller bis Herder und Miegel. Schaurigem und Schönem, Kuriosem und Kostbarem begegnet man in diesen Balladen und vielleicht auch so mancher Erinnerung an die Schulzeit. SiS


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren