18.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
30.10.04 / Von der Idee zum Buch

© Preußische Allgemeine Zeitung / 30. Oktober 2004


Von der Idee zum Buch

Bücher schreiben ist ein Ausdruck von Freiheit. Lassen Sie sich keine Grenzen setzen. Der Hamburger Verlag "Mein Buch" setzt ihren literarischen Traum für Sie um. Als Dienstleister ist er darauf spezialisiert, auch Bücher unbekannter Autoren zu ver- öffentlichen. Dabei wird dank moderner Druckverfahren auch eine kleinere Auflage kostengünstig herstellbar. Die Komplettbetreuung garantiert einen, im Vergleich zur einzelnen Bezahlung der Leistungen, günstigen Preis, für den Druck kommt der Verlag auf. Das heißt, wie viele Exemplare auch verkauft werden, der Autor erhält nie wieder eine Druckrechnung. Im Gegenteil: Er verdient 25 Prozent Tantiemen vom Ladenpreis, den er selbst festlegt - ein kalkulierbarer Gewinn.

Der Weg zum eigenen Buch ist einfach: Autoren reichen neben dem Vertrag mit näheren Angaben zum gewünschten Buchaussehen ihren Text ein. "Mein Buch" erstellt einen Vorschlag für den Buchsatz, der Autor ist die ganze Zeit in den Herstellungsprozeß mit einbezogen.

Nach nur 30 Tagen hält der Autor sein Werk in Händen - kurz darauf den ersten Scheck. Bei "Mein Buch" erhält nämlich der Autor den Großteil des Gewinns beim Verkauf und behält doch alle Rechte. Eine sehr faire Alternative zu den "Großen", die der Verlag auf dem Gelände der traditionellen Schiffsbauwerft Blohm & Voss an den Landungsbrücken bietet. Renommee hat der Verlag übrigens auch: "Mein Buch" ist bekannt für Schnelligkeit, Sorgfalt und für beste Qualität der Bücher.


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren