28.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
11.12.04 / Meldungen

© Preußische Allgemeine Zeitung / 11. Dezember 2004


Meldungen

Fabrikbrand

In der Zellulosefabrik "Zepruss" in Königsberg ist ein Feuer ausgebrochen, das die Feuerwehr erst nach dreitägigem Einsatz endgültig löschen konnte. Als Ursache für den Brand wird ein technischer Fehler vermutet, der dazu führte, daß in den frühen Morgenstunden im Heizwerkkomplex einer von mehreren mit Sägemehl gefüllten Behältern Feuer fing. Erst Stunden später, am frühen Nachmittag, konnte der Brandherd lokalisiert werden. Zu diesem Zeitpunkt brannte bereits eine Fläche von 800 Quadratmetern des Lagerraums, in dem sich die Behälter befanden. Am Tage des Brandausbruchs versuchten insgesamt 73 Feuerwehrleute, das Feuer zu löschen; elf Tankwagen und fünf Spezialfahrzeuge waren im Einsatz. Am nächsten Tag konnte bereits mit Aufräumarbeiten an der Brandstätte begonnen werden. An diesem zweiten Tag waren nur noch 13 Feuerwehrleute mit drei Tankwagen und zwei Spezialfahrzeugen im Einsatz. Am Abend des dritten Tages galt das Feuer dann als vollständig gelöscht. Verletzte oder gar Tote forderte das Unglück zum Glück nicht. MRK

 

Internet-Tip

Wer sich in das Thema 750 Jahre Königsberg einlesen möchte, der rufe die neue Internetpräsenz www.stadt-koenigsberg.info  auf.

 

"Wildwuchs"

Der FDP-Politiker Max Stadler hat die geplante Ausdehnung der Abhörbefugnisse des BND scharf kritisiert. "Unkoordiniert werden Gesetzesverschärfungen vorgenommen, ohne daß gleichzeitig gesagt wird, wie der bereits existierende Wildwuchs eingedämmt werden soll." E. D.


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren