14.08.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
05.03.05 / Landsmannschaftliche Arbeit

© Preußische Allgemeine Zeitung / 05. März 2005

Landsmannschaftliche Arbeit

Landesgruppen

BERLIN

Vors.: Hans-Joachim Wolf, Telefon (03 37 01) 5 76 56, Habichtweg 8, 14979 Großbeeren, Geschäftsführung: Telefon (0 30) 23 00 53 51, Deutschlandhaus, Stresemannstraße 90, 10963 Berlin

So., 13. März, Rastenburg, 15 Uhr, Restaurant Stammhaus, Rohrdamm 24 B, 13629 Berlin. Anfragen: Herbert Brosch, Telefon 8 01 44 18.

Do., 17. März, Lötzen, 14.30 Uhr, Restaurant Amera, Leonorenstraße 96-98, 12247 Berlin, Frühlingstreffen. Anfragen: Willi Grewig, Telefon 6 26 16 24.

Fr., 18. März, Königsberg-Stadt, Samland-Labiau, 14 Uhr, Haus des Sports, Arcostraße 9-19, 10587 Berlin. Anfragen: Dr. Wolfgang Schulz, Telefon (0 30) 2 51 59 95.

 

HAMBURG

Vors.: Hartmut Klingbeutel, Kippingstraße 13, 20144 Hamburg, Telefon (0 40) 44 49 93, Mobiltelefon (01 70) 3 10 28 15. Stellvertreter: Walter Bridszuhn, Friedrich-Ebert-Damm 10, 22049 Hamburg, Tel./Fax. (0 40) 6 93 35 20.

LANDESGRUPPE

Sonnabend, 12. März, 10 Uhr, ost- und mitteldeutscher Ostermarkt im Haus der Heimat, Vor dem Holstentor 2, U2-Bahnstation Messehallen. Der Ostpreußenstand im 1. Obergeschoß ist mit einem großen Angebot an Köstlichkeiten aus der Heimat und Literatur über Ostpreußen bestückt. - Sonntag, 10. April, 14 Uhr, Besuch der Dittchenbühne in Elmshorn zur Aufführung von "Königin Luise". Gesamtpreis einschließlich Kaffeegedeck und Eintritt: 15 Euro (Selbstfahrer), 25 Euro (Busfahrt). Der Bus fährt ab Kirchenallee, Hauptbahnhof. Zeiten: Abfahrt des Busses, 14 Uhr; Kaffeetrinken, 15 Uhr; Theateraufführung, 16 Uhr; Rückfahrt gegen 18.30 Uhr. Anmeldungen bei Lm. Bridszuhn, Telefon 6 93 35 20. Die Einzahlungen müssen auf das Konto der Landsmannschaft Ostpreußen, Kontonummer: 96 052 01, BLZ: 200 100 20, Postbank Hamburg. Anmeldeschluß: 15. März. - Sonnabend, 6. August, 7 Uhr, ZOB, Start der Berlinfahrt des LvD zum "Tag der Heimat", dort Teilnahme am Festakt des BdV im Internationalen Congress Centrum. Außerdem stehen eine Stadtrundfahrt sowie Kaffeetrinken auf dem Programm. Ankunft Hamburg gegen 21 Uhr. Anmeldungen von 10 bis 14 Uhr in der Geschäftsstelle, Haus der Heimat, Vor dem Holstentor 2, 20355 Hamburg, Telefon und Fax (0 40) 34 63 59. Eine Anzahlung von 15 Euro ist in der Geschäftsstelle oder per Überweisung (LvD, Konto: 13 15 / 12 45 76, BLZ: 200 505 50, Hamburger Sparkasse, Stichwort "Berlinfahrt 2005") bis zum 15. März zu leisten.

BEZIRKSGRUPPEN

Billstedt - Jeden 1. Dienstag im Monat, von 15 bis 18 Uhr, trifft sich die Gruppe im Restaurant Bistro, Möllner Landstraße 27, Billstedter Marktplatz im Ärztehaus (Juli/August nicht). Die Gestaltung der Treffen beinhaltet Themen wie: Heimatkunde, Kultur, Singen, Ausflüge, Filmvorführungen und Tagesereignisse. Gäste sind herzlich willkommen. Nähere Informationen bei Annelie Papiz, Telefon 73 92 60 17.

Hamm/Horn - Sonntag, 20. März, 14 Uhr, Frühlingsfeier im Seniorentreff, Am Gojenboom, gleich neben dem Parkplatz U-Bahn Horner Rennbahn. Nach der Kaffeetafel mit selbstgebackenem Kuchen gibt es wieder Humor und Tanz mit Peter. Tischreservierung auf Wunsch bitte bei Siegfried und Gisela Czernitzki, Telefon 6 93 27 24.

Harburg/Wilhelmsburg - Montag, 21. März, 15 Uhr, Heimatnachmittag in der "Waldquelle", Höpenstraße 88, Meckelfeld. Es gibt Beiträge über die Karwoche und Ostern aus der klassischen Literatur.

HEIMATKREISGRUPPEN

Elchniederung - Mittwoch, 9. März, 15 Uhr, Kulturnachmittag in den ETV-Stuben, Bundesstraße 96, Ecke Hohe Weide, Eimsbüttel (U-Bahnstation Christuskirche). Es gibt einen Rück-blick auf 2004 und es steht die Entlastung des Kassenwarts an. Mit Musik, Liedern zur Jahreszeit sowie ein paar Vorträgen wird der Heimat gedacht. Der Eintritt ist frei.

Heiligenbeil - Sonnabend, 19. März, 14 Uhr, Frühlingsfest im Seniorentreffen, Am Gojenboom 30, zu erreichen mit der U 3, Richtung Mümmelmannsberg bis Horner Rennbahn. Kosten für Kaffee und Kuchen 3 Euro. Anmeldung an Lm. Wien, Telefon (0 41 08) 49 08 60. Gäste sind herzlich willkommen.

Königsberg - Dienstag, 8. März, 14.30 Uhr, Treffen zum gemeinsamer Kaffeetafel und dem traditionellem "Königsberger Klopse-Essen" im Alsterpavillon (jetzt "Alex". Anmeldungen mit Kaffee- und/oder Essenbestellung, schriftlich bis zum 1. März an: U. Zimmermann, Klärchenstraße 21, 22299 Hamburg.

Sensburg - Sonntag, 13. März, 15 Uhr, Jahreshauptversammlung im Polizeisportheim, Sternschanze 4, 20357 Hamburg. Anregungen und Bedenken schriftlich oder telefonisch an Kurt Budszuhn, Friedenstraße 70, 25421 Pinneberg, Telefon (0 41 01) 7 27 67. Es werden Ehrungen langjähriger Mitglieder vorgenommen.

 

BADEN-WÜRTTEMBERG

Vors.: Uta Lüttich, Feuerbacher Weg 108, 70192 Stuttgart, Telefon und Fax (07 11) 85 40 93, Geschäftsstelle: Haus der Heimat, Schloßstraße 92, 70176 Stuttgart, Telefon und Fax (07 11) 6 33 69 80

Buchen - Sonnabend, 12. März, 14.30 Uhr, Treffen der Gruppe im evangelischen Pfarrheim. Es gibt einen Dia- und Filmvortrag "750 Jahre Königsberg".

Esslingen - Donnerstag, 17. März, 15 Uhr, Treffen der Gruppe im Waldheim auf dem Zollberg. Th. Kroehnert hält einen Diavortrag.

Stuttgart - Dienstag, 15. März, 15 Uhr, Treffen der Frauengruppe im Haus der Heimat, Kleiner Saal, Schloßstraße 92. Thema: "Frühlings- und Osterbräuche".

Ulm/Neu-Ulm - Donnerstag, 17. März, 14.30 Uhr, Treffen der Frauengruppe in den "Ulmer Stuben". Thema: "Erinnerung an die Osterbräuche in der Heimat".

 

BAYERN

Vors.: Friedrich-Wilhelm Böld, Tel. (08 21) 51 78 26, Fax (08 21) 3 45 14 25, Heilig-Grab-Gasse 3, 86150 Augsburg, E-Mail: info@low-bayern.de , Internet: www.low-bayern.de

Ansbach - Sonnabend, 5. März, 15 Uhr, Treffen in der "Orangerie". Heinz Kays liest aus seinen Werken "Spuren - der ostpreußischen Seele".

Augsburg - Mittwoch, 9. März, 14 Uhr, Frauennachmittag in den "Zirbelstuben". - Sonnabend, 12. März, 14.30 Uhr, Mitgliederversammlung im "weißen Hasen", Annastraße / Unter den Bogen 2.

Bamberg - Mittwoch, 16. März, 16 Uhr, Treffen der Gruppe in der Gaststätte "Tambosi", Promenade.

Erlangen - Donnerstag, 10. März, 18 Uhr, Treffen der Gruppe im Jugendzentrum Frankenhof, Raum 20. Prof. Peter Bungartz hält einen Diavortrag über seine Reise nach Westpreußen im Herbst 2004. - Dienstag, 15. März, 14.30 Uhr, Treffen der Frauengruppe im Jugendzentrum Frankenhof, Raum 20.

Hof - Sonnabend, 12. März, Treffen der Gruppe zum Thema "Ostern in Ostpreußen". - Die Fahrt zum Deutschlandtreffen findet vom 20. bis 22. Mai 2005 statt. - Die Gruppe traf sich zum traditionellen Grützwurstessen. Vorsitzender Christan Joachim begrüßte die zahlreichen Mitglieder und Gäste. Den Geburtstagskindern des letzten Monats wurde viel Glück und Gesundheit gewünscht. Nach einem lustigen Sketch, dargestellt von Hildegard Drogomir und Helmut Starosta, und einem Gedicht über die Grützwurst begann das große Schmausen. Die Grützwurst wird nach heimatlichem Rezept hergestellt und wird vom Vorsitzenden und seiner Mutter extra aus Zell am Main geholt. Die übriggebliebenen Würste fanden reißenden Absatz. Mit fröhlichem Geplauder saß man noch lange zusammen.

Kitzingen - Freitag, 18. März, 14.30 Uhr, Treffen der Gruppe im Restaurant Deutscher Kaiser. Hartmut Stiller referiert über "Aktuelle Fragen zum Betreuungsrecht und zur Patientenverfügung".

Landshut - Dienstag, 15. März, 14 Uhr, Frühlingsfest in der "Insel".

Memmingen - Mittwoch, 16. März, 15 Uhr, Jahreshauptversammlung mit Neuwahl im Hotel zum "Weißen Roß".

München Nord/Süd - Freitag, 11. März, 14 Uhr, Treffen der Frauengruppe im Haus des Deutschen Ostens, Am Lilienberg 5.

Nürnberg - Freitag, 11. März, 15 Uhr, Treffen der Gruppe in der Fleischerinnung, Rothenburgstraße 37. Prof. Peter Bungartz zeigt Dias von Westpreußen.

 

BRANDENBURG

Landesvorsitzender: Horst Haut, Oranienburger Chaussee 7, 16515 Schmachtenhagen, Telefon und Fax (0 33 01) 80 35 27. Ehrenvorsitzender: Georg Vögerl, Buggestraße 6, 12163 Berlin, Telefon (0 30) 8 21 20 96, Fax (0 30) 8 21 20 99

Oberhavel - Sonnabend, 12. März, 13 Uhr (Beginn 14 Uhr), Frühlingsfest in der Gaststätte Niegisch, Oranienburger Chaussee, Schmachthagen. Es wird der Chor "viva la Musica" singen und zum Tanz wird auch aufgespielt. Auskünfte unter Telefon (0 33 01) 80 35 27, ab 19 Uhr. Kaffee, Kuchen und Abendbrot werden gereicht.

 

BREMEN

Vors.: Helmut Gutzeit, Tel. (04 21) 25 06 68, Fax (04 21) 25 09 29, Hodenberger Straße 39 b, 28355 Bremen. Geschäftsführer: Bernhard Heitger, Telefon (04 21) 51 06 03, Heilbronner Straße 19, 28816 Stuhr

 

Bremen - Donnerstag, 17. März, 15 Uhr, Treffen der Frauengruppe im Hotel Westfalia. - Unter der Reiseleitung von Frau Pichottka bietet die Gruppe Ihnen vom 20. bis 23. Mai eine viertägige Reise zum Deutschlandtreffen nach Berlin. Leistungen: Busfahrt, Übernachtung mit Frühstück im Vier-Sterne-Hotel Estrel, Stadtrundfahrt, Stadtführung Potsdam, Eintritt zum Treffen, Reiserücktrittskostenversicherung, Insolvenzversicherung. Preis 269 Euro pro Person im DZ, EZ-Zuschlag 69 Euro. Anmeldungen bitte ab sofort bei Vonau-Reisen, Ottersberg, Telefon (0 42 05) 3 16 66. Anmeldeformulare sind auch in der Geschäftstelle erhältlich. Die Geschäftsstelle ist zu erreichen in der Parkstraße 4, 28109 Bremen, Telefon (04 21) 3 46 97 18.

Bremerhaven - Freitag, 18. März, 15 Uhr, Kulturnachmittag im "Barlach-Haus".

 

HESSEN

Vors.: Anneliese Franz, geb. Wlottkowski, Telefon und Fax (0 27 71) 26 12 22, Hohl 38, 35683 Dillenburg

Bergstraße - Freitag, 18. März, 18.30 Uhr, 36. Preußische Tafelrunde im Hotel Am Bruchsee, Heppenheim. Heinz Luther referiert zum Thema: "Zusammenleben der Deutschen mit den Völkern des Baltikums in 700 Jahren". Es gibt Rindertafelspitz mit Meerrettichsoße und zum Nachtisch Rote Grütze mit Vanillesoße, Preis: 14,80 Euro. Anmeldungen bis zum 13. März an H. U. Karalus, Telefon (06 2 52) 7 35 25.

Frankfurt - Donnerstag, 10. März, 14 Uhr, Spiele-Nachmittag im Haus der Heimat, Porthstraße 10. - Montag, 14. März, 14 Uhr, Treffen der Gruppe im Haus der Heimat, Porthstraße 10. Die Landesvorsitzende der Westpreußen, Frau Schaeven-Scheffler, wird die Gruppe besuchen.

Kassel - Busfahrten zur Teilnahme am Deutschlandtreffen am 21. und 22. Mai in Berlin in Gemeinschaft mit anderen Gruppen wurden angeboten. Außerdem wurde auf das Jubiläumstreffen des Heimatkreises Stallupönen (Patenstadt Kassel) am 4./5. Mai im Philipp-Scheidemann-Haus in Kasel hingewiesen. Anregungen und Vorschläge für eine weiterhin abwechslungsreiche Programmgestaltung nimmt der Vorstand jederzeit gern entgegen. Nach Beendigung der Jahreshauptversammlung wurde ein Videofilm über die Arbeit eines Köhlers gezeigt.

 

MECKLENBURG-VORPOMMERN

Vors.: Manfred F. Schukat, Hirtenstraße 7 a, 17389 Anklam, Telefon (0 39 71) 24 56 88

Anklam - Sonnabend, 19. März, 10 bis 17 Uhr, Frühlingstreffen in der Mehrzweckhalle Volkshaus, Baustraße / Nähe Markt, Anklam. Dazu sind alle Landsleute mit Angehörigen und Interessenten herzlich eingeladen. Themen sind "60 Jahre Kriegsende" und "750 Jahre Königsberg". Erwartet werden Dr. Ruth Leiserowitz-Kibelka die sich für die ostpreußischen Kriegswaisen ("Wolfskinder") engagiert, der Sänger "BernStein" und der Shanty-Chor "De Klaashahns". Die Heimatkreise sind wie immer ausgeschildert. Für das leibliche Wohl mit Mittagessen, Kaffee, Kuchen und Bärenfang ist gesorgt. Parkplätze sind genügend vorhanden.

 

NIEDERSACHSEN

Vors.: Dr. Barbara Loeffke, Alter Hessenweg 13, 21335 Lüneburg, Telefon (0 41 31) 4 26 84. Schriftführer und Schatzmeister: Gerhard Schulz, Bahnhofstraße 30 b, 31275 Lehrte, Telefon (0 51 32) 49 20. Bezirksgruppe Lüneburg: Manfred Kirrinnis, Wittinger Straße 122, 29223 Celle, Telefon (0 51 41) 93 17 70. Bezirksgruppe Braunschweig: Fritz Folger, Sommerlust 26, 38118 Braunschweig, Telefon (05 31) 2 50 93 77. Bezirksgruppe Weser-Ems: Otto von Below, Neuen Kamp 22, 49584 Fürstenau, Telefon (0 59 01) 29 68. Bezirksgruppe Hannover: Christine Gawronski, Zilleweg 104, 31303 Burgdorf, Telefon (0 51 36) 43 84

Achim - Montag, 7. März, 16 Uhr, Volkstanzkreis, "Alter Schützenhof, Achim. - Donnerstag, 10. März, 15 Uhr, Gesprächskreis, "Alter Schützenhof, Achim. - Mittwoch, 16. März, 14 Uhr, Treffen der Wandergruppe. Treffpunkt ist der Parkplatz Brückenstraße (Volksbank).

Buxtehude - Für August dieses Jahres hat die Gruppe eine großen Ostpreußenrundreise vorbereitet. Die Reise startet am 5. August ab Stade/Buxtehude. Übernachtungsstationen sind Hotels in Thorn, Krutinnen, Elbing, Königsberg und schließlich vier Nächte in Nidden. Die Rückreise erfolgt ab Memel mit dem Schiff nach Kiel. Auf dieser Reise sind unter anderem auch Begegnungen mit den Deutschen Vereinen in Sensburg, Elbing und Memel vorgesehen. Der Besuch eines evangelische-lutherischen Gottesdienstes mit anschließendem Mittagessen bei der Auferstehungsgemeinde der "Propstei Kaliningrad" gehört zum Programm. Auch eine Masurenrundfahrt über die Seen und Kanäle ist geplant. Ein letzter Höhepunkt dürfte die Fahrt über das Haff von Nidden ins Memeldelta sein. Für die 17tägige Reise können sich Interessierte die Unterlagen anfordern bei W. Weyer, Telefon (0 41 61) 34 06.

Delmenhorst - Sonnabend, 19. März, 15 Uhr, Jahreshauptversammlung in der ostdeutschen Heimatstube.

Osnabrück - Freitag, 18. März, 15 Uhr, Treffen der Frauengruppe im "Bürgerbräu", Blumenhaller Weg 43.

 

NORDRHEIN-WESTFALEN

Vors.: Dr. Dr. Ehrenfried Mathiak. Geschäftsstelle: Werstener Dorfstraße 187, 40591 Düsseldorf, Tel. (02 11) 39 57 63. Postanschrift: Buchenring 21, 59929 Brilon, Tel. (0 29 64) 10 37, Fax (0 29 64) 94 54 59

Bielefeld - Sonnabend, 19. März, 15 Uhr, Schabberstunde in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Düsseldorf - Donnerstag, 10. März, Besuch der Danziger Ausstellung im Stadtarchiv, Heinrich-Erhardt-Straße 61. - Freitag, 11. März, 18 Uhr, Stammtisch im Restaurant Pils, Schlesische Straße 920. Erreichbar mit den Bussen 721, 722 und 724 bis "Richardstraße". - Sonnabend, 12. März, 19 Uhr, Konzert - "Musik des 20. Jahrhunderts aus Rußland und der GUS", Eichendorff-Saal, 1. Etage, GHH.

Ennepetal - Donnerstag, 17. März, 18 Uhr, Treffen in der Heimatstube.

Essen - Freitag, 18. März, 15 Uhr, Treffen der Gruppe in der "Stern Quelle", Schäferstraße 17, in der Nähe des RWE-Turms. Dipl. Ing. Dr. Otto Engel vom "Forum Rußlanddeutsche in Essen" wird über das Schicksal der Deutschen in der Sowjetunion berichten.

Gütersloh - Montag, 14. März, 15 Uhr, "Ostpreußischer Singkreis" in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Nähere Informationen bei Ursula Witt, Telefon (0 52 41) 3 73 43. - Dienstag, 8. März, 15 Uhr, Treffen des "Ostpreußischen Mundharmonika-Orchesters" in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Nähere Informationen bei Bruno Wendig, Telefon (0 52 41) 5 69 33.

Leverkusen - Sonnabend, 19. März, 15 Uhr, Videonachmittag im Haus Ratibor. Bei Kaffee und Gebäck wird die Weihnachtsfeier 2004 Revue passieren.

Mönchengladbach - Sonntag, 13. März, 15 Uhr, Vorstandswahlen in der "Bürgerklause", Mürriger Straße 7, MG-Venn.

Neuss - Freitag, 18. März, 9 Uhr, Busfahrt zum Westpreußischen Landesmuseum Münster-Wolbeck. Abfahrt 9 Uhr Stadthalle, 9.15 Uhr Bahnhof. Anmeldungen in der Geschäftsstelle, Telefon (0 21 37) 7 77 01 oder bei Agathe Skirlo, Telefon (0 21 31) 15 06 91.

Schwelm - Sonnabend, 19. März, 15.30 Uhr, Treffen der Gruppe im Johannes Gemeinde-Haus, Kaiserstraße 71. Thema: "Allgemeine Osterbräuche".

Wetzlar - Montag, 14. März, 18.30 Uhr, traditionelles Grützwurstessen in den "Grillstuben". Anmeldungen umgehend an Gerhard Morgenstern, Am Sturzkopf 3, Telefon 7 18 17.

Wesel - Sonntag, 20. März, 10.45 Uhr, Gedenkstunde zu "60 Jahre Flucht und Vertreibung" in der Niederrheinhalle, Parkettsaal.

 

RHEINLAND-PFALZ

Vors.: Dr. Wolfgang Thüne, Wormser Straße 22, 55276 Oppenheim

Landau - Anmeldungen (alle Interessierte der Süd-Pfalz) für die Fahrt zum Deutschlandtreffen in Berlin am 21./22. Mai unter Telefon (0 63 41) 6 17 74.

Neustadt a. d. W. - Sonnabend, 19. März, 16 Uhr, Jahreshauptversammlung mit Neuwahl in der Heimatstube, Fröbelstraße 26. Im Anschluß gibt es bei Kaffee und Kuchen einen gemütlichen Teil.

 

SACHSEN

Vors.: Erwin Kühnappel. Geschäftsstelle: Christine Altermann, Telefon und Fax (03 71) 5 21 24 83, Trützschlerstraße 8, 09117 Chemnitz. Sprechstunden Dienstag und Donnerstag, 9 bis 16 Uhr

Landesgruppe - In diesem Jahr ist eine Reise in die Heimat geplant. Zeitraum der Reise ist vom 28. Juli bis 6. August. Ziel sind unter anderem die Masurische Seenplatte, Danzig, der Oberlandkanal sowie die Marienburg. Wer genauere Informationen haben möchte, melde sich bei Fritz Pulla, Adalbert-Stifter-Straße 45, 23562 Lübeck, Telefon (04 51) 59 65 21 oder (0 45 64) 18 68.

 

SACHSEN-ANHALT

Vors.: Bruno Trimkowski, Hans-Löscher-Straße 28, 39108 Magdeburg, Telefon (03 91) 7 33 11 29

Aschersleben - Mittwoch, 16. März, 14 Uhr, Handarbeits-Frauennachmittag im "Bestehornhaus".

Dessau - Montag, 14. März, 14 Uhr, Treffen der Gruppe im "Krötenhof".

Halle - Sonnabend, 5. März, 14 Uhr, Treffen der Gruppe in der Begegnungsstätte der Volkssolidarität, Reilstraße 54. Es wird ein Video über Königsberg unter anderem mit Aufnahmen von 1945 gezeigt.

Magdeburg - Sonntag, 13. März, 14 Uhr, Treffen der Gruppe im "SV Post". - Dienstag, 15. März, 15 Uhr, Bowling, Lemsdorfer Weg.

 

SCHLESWIG-HOLSTEIN

Vors.: Günter Petersdorf. Geschäftsstelle: Telefon (04 31) 55 38 11, Wilhelminenstr. 47/49, 24103 Kiel

Itzehoe - Dienstag, 8. März, 15 Uhr, Treffen der Frauengruppe im Café Schwarz, Breite Straße. Dr. Kämpfert referiert über die Entstehung und Entwicklung des Naturschutzes. Aus Anlaß des 150. Geburtstages von Hugo Conwenz, dieser wird als Begründer des Naturschutzes in Europa angesehen.

Uetersen - Freitag, 11. März, 15 Uhr, Treffen der Gruppe im "Ueterst End", Kirchenstraße 7. Peter Wenzel referiert über die Aktuelle Entwick-lung Ostpreußens unter Berücksichtigung des 750. Stadtjubiläums von Königsberg.


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren