17.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
19.03.05 / Meldungen

© Preußische Allgemeine Zeitung / 19. März 2005

Meldungen

Milka gegen Milka

Die 58jährige Schneiderin Milka Budimir aus Frankreich hat es auf einen gerichtlichen Streit mit dem Schokoladenhersteller Milka ankommen lassen. 2001 hatte ihr Sohn ihr die Internetseite www.milka.fr  geschenkt, an der nun auch der Schokoladenfabrikant Interesse zeigte. Doch die couragierte Schneiderin, empört darüber, daß man mit einer lila Kuh für ein Produkt mit ihrem Namen wirbt, war nicht kompromißbereit. E. D.

 

Weniger Bier konsumiert

Wie im Jahrhundertsommer 2003 gewonnen, so in 2004 zerronnen." Das ist die nüchterne Bilanz von Michael Weiß, dem Präsidenten des Bayerischen Brauerbundes. Selbst die Bayern trinken weniger Bier, und die Hoffnung der Brauer liegt beim Export. Und das mit Recht. Er stieg im letzten Jahr um gute 20 Prozent auf 2,2 Millionen Hektoliter. Italien, Österreich und die USA sind es, die den bayerischen Gerstensaft am meisten schätzen. Seine Qualität darf auf der weiten Reise nicht leiden. Am Mythos des bayerischen Bieres darf nicht gerüttelt werden. "Wir müssen ihn in die neuen Bundesländer und darüber hinaus in den Osten bringen", so der Sprecher von 640 bayerischen Braustätten. Die Gründe für den leichten Rückgang des Bierkonsums in Bayern sind schnell aufgezählt: "Demographische Entwicklung, Promilleregelung, gesamtwirtschaftliche Lage, Anforderungen am Arbeitsplatz und Ausgehverhalten - die Reihe der Fakten, die das Umfeld unserer Brauwirtschaft prägen und die durch uns absatzbelebend nur sehr begrenzt beeinflußbar sind, ließe sich fortsetzen." N. Matern


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren