19.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
03.12.05 / Vielseitig / Wolfgang Wahl zum 80. Geburtstag

© Preußische Allgemeine Zeitung / 03. Dezember 2005

Vielseitig
Wolfgang Wahl zum 80. Geburtstag

An diesem Sonnabend feiert der TV-, Bühnen- und Filmschauspieler Wolfgang Wahl seinen 80. Geburtstag. Er hatte einst bei Gustaf Gründgens Schauspielunterricht und wurde mit dieser guten Ausbildung in der Tasche gleich an die großen Häuser engagiert: Schauspielhaus Düsseldorf, Schauspielhaus Zürich, Kammerspiele München, Volksbühne Berlin, Komödie Berlin, Thalia-Theater Hamburg, Kammerspiele Hamburg waren die Stationen. Durch seine vielen Theater-Tourneen (als Lennie in "Von Mäusen und Menschen") kam er auch in die Provinz.

Mitte der 50er Jahre meldete sich der Film bei Wahl. In dieser Zeit hat er etwa 25 Filme gedreht, darunter "08/15", "Heldentum nach Ladenschluß", "Banditen der Autobahn", "Menschen im Hotel", "Rosen für den Staatsanwalt", "Die Buddenbrooks" (1959). Inzwischen sind es fast 60 Streifen geworden. Das Fernsehen bot ihm zudem eine Plattform, sein künstlerisches Spektrum zu erweitern. Wahl hat unter Regisseuren wie Eberhard Itzenplitz ("Der Tod des Camillo Torres", "Federlesen", "Tod der Schneevögel"), Michael Günther ("Theaterblut"), Christian Görlitz ("Die Bombe", "Der Deal") und Dieter Wedel ("Der große Bellheim") gearbeitet, außerdem war er in den TV-Serien "Die Schwarzwaldklinik", "Hotel Paradies" und "Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen" dabei. Seine Stimme hat sich in nahezu unzähligen Hörspielen von Autoren wie Heinrich Böll, Günter Eich, Wolfgang Hildesheimer, Alfred Andersch und Ilse Aichinger bei den Hörern eingeprägt. Wahl ist verheiratet und lebt in Germering. kai-press


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren