24.05.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
25.02.06 / Ein Hauch von Nostalgie / Eine Reise durch die Geschichte Böhmens und Mährens

© Preußische Allgemeine Zeitung / 25. Februar 2006

Ein Hauch von Nostalgie
Eine Reise durch die Geschichte Böhmens und Mährens

Daß die Geschichte Österreichs das alte Böhmen, Mähren und Mährisch-Schlesien miteinander verknüpft, ist zwar für viele keine Neuigkeit, doch sind die Ausmaße dieser Verbindungen den meisten häufig unbekannt.

Dietmar Grieser hat es sich in seinem Buch "Die böhmische Großmutter" zur Aufgabe gemacht, dem Leser dieses, wie er es bezeichnet, "ferne nahe Land" und dessen "große Geister" näher zu bringen.

Viele bewegende Schicksale und interessante Geschichten offenbart der Autor dem Leser in diesem vor Ort gründlich recherchierten Buch.

"Gustav Mahler kommt erst als Kleinkind von drei Monaten in die mit ihren 17000 Einwohnern drittgrößte Stadt Mährens: Sein Geburtsort ist das 40 Kilometer entfernte Dorf Kalischt, wo Vater Bernard eine kleine Branntweinschenke betreibt. In späteren Jahren wird der inzwischen Arrivierte, ... im Böhmerland unterwegs, in dem nach wie vor unattraktiven Nest Station machen und seiner Seelenfreundin die Stätte seiner Herkunft zeigen: ,Siehst du, in dem armseligen Häusel bin ich geboren; nicht einmal Scheiben waren in den Fenstern ...' Heute, weitere 110 Jahre später: Mit dem Autohersteller Opel und dem tschechischem Filmregisseur Milos Forman als Sponsoren ist ... aus dem Mahler-Geburtshaus ein vielfrequentiertes Musikzentrum geworden."

Dietmar Grieser geht in diesem Buch auf die Vergangenheit von heute noch existierenden Gebäuden ein und erläutert die Hintergründe und Geschichten, welche hinter der Existenz von einigen noch bestehenden Gedenktafeln, Büsten und Grabmälern stehen.

Ein Hauch von Nostalgie streift den Leser, während er mittels des Buches in Gedanken zum Beispiel das heutige mit dem Prag der Vergangenheit vergleicht.

Somit eignet sich dieses Buch nicht nur als reines Informationsmaterial für den im allgemeinen an dieser Thematik interessierten Leser, sondern auch als eine Art Reisebuch für den ausflugs- und reisebegeisterten Leser, der lieber direkt am Schauplatz des Geschehens seine eigenen Schlüsse zieht. A. Ney

Dietmar Grieser: "Die böhmische Großmutter - Reisen in ein fernes nahes Land", Amalthea Signum Verlag, Wien 2005, geb., 272 Seiten, 19,90 Euro


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren