29.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
20.10.07 / MELDUNGEN

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 42-07 vom 20. Oktober 2007

MELDUNGEN

Jesus: Ein »fettes Comeback«

Rom – Die Volxbibel, eine Übertragung der Heiligen Schrift in die Jugendsprache, stößt bei Benedikt XVI. auf Zurückhaltung. Das geht aus einem Schreiben des Vatikanischen Staatssekretariats an den Autor der Volxbibel, Martin Dreyer, hervor. Dreyer, Gründer der Jesus-Freaks-Bewegung in Deutschland, hatte dem Papst eine Volxbibel geschickt. Wie Monsignore Gabriel Caccia in der Antwort schreibt, danke das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche Dreyer für sein „Engagement für die Verbreitung der Frohen Botschaft Jesu Christi unter den Menschen von heute“. Gleichwohl sehe der Papst keine Möglichkeit, die Volxbibel in der katholischen Kirche einzusetzen. Trotzdem erbitte der Papst für Dreyers missionarischen Dienst „Gottes reichen Segen und die bleibende Freude des Heiligen Geistes“. Von der Volxbibel wurden bisher rund 85000 Exemplare verkauft. In ihr werden biblische Grundbegriffe durch neue Formulierungen ersetzt. So wird aus dem „Sünder“ ein „Dreckskerl“ (Lukas 5,8) und aus der Auferstehung Jesu Christi ein „fettes Comeback“ (Überschrift zu Matthäus 28). Idea

 

Arno Surminski stellt vor

Hamburg – Am 30. Oktober, 18 Uhr, stellt der Schriftsteller Arno Surminski sein neuestes Buch „Das alte Ostpreußen“ vor. Die Veranstaltung ist im Atrium der Hanse Merkur, Siegfried-Wedells-Platz 1, Hamburg. Der Eintritt ist frei.


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren